Vergessen das Ticket auszudrucken?

Tickets per E-Mail nachsenden
Ticket Bestellnummer
Schweiz
0900 441 441
(CHF 1.00/Minute)*

Deutschland
+49 30 201 696 006

Andere Länder
+41 43 500 40 80

*Publikation der Nummern
nur gemäss Vorgaben.
 

Die Inhalte dieser Datenschutzerklärung gelten sowohl für Teilnehmer als auch für Veranstalter.


1. Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Grundsätzlich kann der Nutzer das Angebot des Ticketshops besuchen, ohne personenbezogene Daten zu hinterlassen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn der Nutzer uns diese von sich aus (z.B. bei der Nutzung von Diensten unserer Websites wie dem Kauf von Tickets oder der Registrierung bei Veranstaltungen) mitteilt. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben.

TICKETINO AG benötigt zur Bereitstellung, zum Betrieb und zur Weiterentwicklung der Dienste einige Daten des Benutzers. TICKETINO AG erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Direktkunden, der Endkunden und anderer Nutzer im erforderlichen Umfang für die Erstellung, den Betrieb und Änderungen zur Erfüllung des Vertrages (Bestandsdaten) sowie im erforderlichen Umfang für die Inanspruchnahme der Dienste (Nutzungsdaten) oder um die Nutzung dieser Dienste abzurechnen (Abrechnungsdaten).

Die im Zusammenhang mit dem Ticketerwerb erhaltenen Informationen werden genutzt, um dem Nutzer den TICKETINO-Newsletter zuzusenden und um diesen zukünftig darüber zu informieren, wenn gleiche oder ähnliche Veranstaltungen wie die, für der Nutzer ein Ticket erworben hat, stattfinden, sofern der Nutzer dem nicht widersprochen hat.


2. Löschung der Daten

Der Nutzer kann seine zum Zwecke der Nutzung von TICKETINO AG gespeicherten Daten jederzeit über sein Benutzerkonto abfragen und ändern. Sollen die Daten des Nutzers endgültig gelöscht werden, genügt eine entsprechende Mitteilung an die TICKETINO AG. Es wird darauf hingewiesen, dass unter Umständen bestimmte personenbezogene Daten aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten erst nach einem bestimmten Zeitraum gelöscht werden dürfen. In diesem Fall erfolgt bis zur Löschung eine Sperrung der davon betroffenen Daten.


3. Datensicherheit

TICKETINO AG bestätigt, dass Kundendaten von Veranstaltern und Endkunden sicher übermittelt (SSL-Verschlüsselung) und passwortgeschützt auf den Servern im Datacenter aufbewahrt werden.

Zum Datacenter haben nur berechtigte Personen Zutritt, die sich vorher ausweisen müssen. Die Server von TICKETINO befinden sich im sicheren Interxion Datencenter in Glattbrugg. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.interxion.ch/Rechenzentren/Standort-Zuerich. Im Datacenter werden die Daten professionell aufbewahrt und der Data-Saving-Prozess von unseren Spezialisten regelmässig durchführt. Die Daten sind gegen Zugriff Dritter geschützt. Das Interxion Datencenter verfügt zudem über aktiven Brandschutz und eine Notstromanlage.

TICKETINO beachtet daher alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben (deutsche Datenschutzgesetze, europäische Datenschutzrichtlinien und jedes andere anwendbare Datenschutzrecht), insbesondere in Hinblick auf Datenweitergabe an Dritte.


4. Geheimhaltung

TICKETINO stellt sicher, dass die Daten von Veranstaltern und Endkunden nicht an Dritte gelangen und nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. TICKETINO bestätigt, dass die eigenen Mitarbeiter mit den Daten vertrauensvoll umgehen und Daten im Rahmen des Geschäftsgeheimnisses behandeln. Die Mitarbeiter sind alle im Besitz von Arbeitsverträgen nach geltendem Recht.

Die Daten werden weder für den eigenen Gebrauch noch für andere Zwecke eingesetzt.



TICKETINO AG
Zürich, den 30.11.2011

PDF der Datenschutzerklärung





Sofortwüberweisung Visa Master Card American Express Post finance Rechnung