4. Symposium Solares Bauen

4. Symposium Solares Bauen

Die diesjährige Austragung des Symposium Solares Bauen dreht sich um das Ziel Netto-Null. Die Integration von solaraktiven Elementen in Gebäuden kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, in der Schweiz klimaneutral zu bauen. Wir zeigen Ihnen, wie das gehen kann.

Dienstag, 13. September 2022
2022-09-13 09:00:00 2022-09-13 17:45:00 Europe/Zurich 4. Symposium Solares Bauen Die diesjährige Austragung des Symposium Solares Bauen dreht sich um das Ziel Netto-Null. Die Integration von solaraktiven Elementen in Gebäuden kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, in der Schweiz klimaneutral zu bauen. Wir zeigen Ihnen, wie das gehen kann. Markthalle
 
Türöffnung 08:00
Beginn 09:00
Ende 17:45
 
Markthalle
Viaduktstrasse 10
4051 Basel
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Die diesjährige Austragung des Symposium Solares Bauen dreht sich um das Ziel Netto-Null. Die Integration von solaraktiven Elementen in Gebäuden kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, in der Schweiz klimaneutral zu bauen. Wir zeigen Ihnen, wie das gehen kann.

Das Ziel Netto-Null ist für die Schweizer Bauwirtschaft eine Herausforderung. Der Weg dahin führt über engagierte Architektinnen und Architekten, wie auch über informierte Bauherrschaften. Was heisst das nun praktisch? Wie können Projekte solarer Architektur angegangen werden? Welche Möglichkeiten an Gestaltung, Technik und Integration bestehen aktuell?

Das Symposium Solares Bauen wird von Swissolar, dem TEC21, solarchitecture.ch und EnergieSchweiz organisiert.  

Das Programm und weitere Informationen finden Sie unter www.symposium-solares-bauen.ch.

Bitte warten...