6. Bamberger Fastenpredigt

6. Bamberger Fastenpredigt

Die traditionelle, einzig wahre „6. Bamberger Fastenpredigt“ – am 9. März 2019: für die Stadt, den Landkreis und Bayern

Samstag, 9. März 2019
2019-03-09 19:00:00 2019-03-09 21:00:00 Europe/Zurich 6. Bamberger Fastenpredigt Die traditionelle, einzig wahre „6. Bamberger Fastenpredigt“ – am 9. März 2019: für die Stadt, den Landkreis und Bayern Welcome Kongress Hotel / Ziegelbau
 
Türöffnung 18:30
Beginn 19:00
Ende 21:00
 
Welcome Kongress Hotel / Ziegelbau
Mußstraße 7
96047 Bamberg
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Die traditionelle, einzig wahre „6. Bamberger Fastenpredigt“ – am 9. März 2019: für die Stadt, den Landkreis und Bayern

Getreu dem Motto:

"Wer Bier und Politik gemeinsam betreibt,
versäumt für keines die Zeit und verstärkt den Genuss von beidem"
.


Wenn Bruder Ignazius seine Fastenpredigt hält, bleibt kein Auge trocken. Was in Bamberg unter den Teppich gekehrt wird, zieht er hervor. Er weidet sich schamlos an allen Ungereimtheiten und seziert mit spitzer Zunge die Leichen im Keller von Gesellschaft, Politik und Kultur.
Während der Fastenprediger genüsslich und gnadenlos seinen ganz eigenen Senf zum Bamberger Lokalgeschehen dazugibt, lindert das prächtige fränkische Volksmusik-Ensemble FrankenDreier den Schmerz mit Trompete, Tuba, Gitarre und Akkordeon.
Als besonderes Schmankerl spendiert die Brauerei Ambräusianum jedem begeisterungsfähigen Predigtteilnehmer 0,5 l extra frisch gebrautes, süffig-starkes Fastenbier und eine Brezel.

Ein großer Dank gilt der Schirmherrin, Staatsministerin Melanie Huml und den Veranstaltungspartnern und Unterstützern: der Gasthaus Brauerei Ambräusianum, dem Welcome Kongress Hotel Bamberg und dem Autohaus Aventi.

Rückblick: Die Fastenpredigt 2018 war wieder ein voller Erfolg. Ein ausverkaufter Saal ermöglichte uns die Spendensumme von über € 3.100.- für die Stiftung Weltkulturerbe zu übergeben.


Wie schon in diesem Jahr erwarten wir auch für 2019 viel Prominenz aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft und vor allem bis zu 600 Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis.

Der Erlös wird dem Don Bosco Jugendzirkus gespendet.

Unser Spezial: Auf facebook.com/AgilBamberg können Sie dem Prediger schon jetzt Tipps geben, was nach Ihrer Meinung in die Predigt gehört!

Künstler

Arnd Rühlmann als "Bruder Ignazius"

Bitte warten...