Azzurro - im Park - Theater Rigiblick im Park -...

Azzurro - im Park - Theater Rigiblick im Park -...

Die Theater-Bar öffnet 1 h, der Theater-Saal 1/4 h vor Vorstellungsbeginn

×
Ausverkauft
Samstag, 11. Juli 2020
2020-07-11 19:30:00 2020-07-11 20:45:00 Europe/Zurich Azzurro - im Park - Theater Rigiblick im Park -... Die Theater-Bar öffnet 1 h, der Theater-Saal 1/4 h vor Vorstellungsbeginn Theater Rigiblick
 
Türöffnung 19:15
Beginn 19:30
Ende 20:45
 
Theater Rigiblick
Germaniastrasse 99
8044 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Die Theater-Bar öffnet 1 h, der Theater-Saal 1/4 h vor Vorstellungsbeginn

Ein italienischer Liederabend mit Herz und Schmerz und Co. zum Abschluss des Festivals!

Azzurro erzählt die Geschichte des kleinen Animators Giovanni Calzone und seinem Pianisten Enzo Gelato, die über zwanzig Jahre von der grossen internationalen Karriere träumen... Während sie am Nachmittag die Clubgäste am Pool und im Fitnessraum unterhalten, dürfen sie am Abend im Hotel mit unbeschreiblichem Charme, mit Noblesse und feurigem Temperament die Hotelgäste – vor allem die Frauen – betören.

Das Göttinger Tageblatt schrieb: Was Daniel Rohr und Dietmar Loeffler an Urmusikalität, schauspielerischem Können, tänzerisch, witzig und pointiert auf die Bühne bringen, ist schlicht umwerfend!

Verpflegen Sie sich auf dem Festivalgelände!
Ab 18.00 Uhr sind der Foodtruck und die Festivalbar geöffnet. Es gibt ein schönes Angebot an Sandwiches, Salaten und kleinen Köstlichkeiten zu vernünftigen Preisen.

Oder kombinieren Sie diesen Abend mit einem Essen im Garten, im Bistro oder auf der Terrasse des Restaurant Rigiblick (um 17.30 Uhr). Ticket und Essen: Fr. 113.-- (exklusive Getränke). Sie erhalten die Theaterkarten an den Tisch geliefert. Reservieren Sie Tisch und Tickets per Mail: info@theater-rigiblick.ch. Kein Vorverkauf der Dinner-Theater-Kombi.

Kommen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln! Es sind keine Parkplätze verfügbar.

Von und mit
Daniel Rohr (Gesang)
Dietmar Loeffler (Piano)

Szenische Einrichtung
Volker Hesse

Bühne und Kostüme
Tina Carstens

Lichtdesign
Martin Burkhardt

Bitte warten...