Bauern, Böhmen und Billionen – Schöneberg

Bauern, Böhmen und Billionen – Schöneberg

Berliner Dorfidyllen (10): Bauern, Böhmen und Billionen – Schöneberg

Sonntag, 16. August 2020
2020-08-16 14:00:00 2020-08-16 15:30:00 Europe/Zurich Bauern, Böhmen und Billionen – Schöneberg Berliner Dorfidyllen (10): Bauern, Böhmen und Billionen – Schöneberg U-Bhf. Rathaus Schöneberg (U4), Bahnsteig
 
Türöffnung 14:00
Beginn 14:00
Ende 15:30
 
U-Bhf. Rathaus Schöneberg (U4), Bahnsteig
U-Bhf. Rathaus Schöneberg
10825 Berlin (Tempelhof-Schöneberg)
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Berliner Dorfidyllen (10): Bauern, Böhmen und Billionen – Schöneberg

Wer das imposante Rathaus vor Augen hat, das durch die Spaltung einst das politische Zentrum West-Berlins war, wird kaum an ein Dorf denken, in dem Flüchtlinge landeten und aus dem sich Schöneberg zur Stadt entwickelte. Aber nur einige Meter weiter steht noch die alte Dorfkirche mit dem Friedhof Alt-Schöneberg. Sie erzählen von der dörflichen Idylle und von dem Willen der Bürger, den ursprünglichen Charakter der eigenen Gemeinde auch in der um sie herum entstandenen Großstadt nicht komplett zu vergessen …

Treffpunkt: U-Bhf. Rathaus Schöneberg (U4), Bahnsteig

Dauer: 1,5 Std.

Künstler

StattReisen Berlin GmbH

Bitte warten...