Bern: "PIANOissimo" Alexander Yakovlev

Bern: "PIANOissimo" Alexander Yakovlev

Alexander Yakovlev rose to prominence as one of the most artistic pianists of his generation because of the integrity and emotional refinement of his performances throughout the world.

Freitag, 15. November 2019
2019-11-15 19:00:00 2019-11-15 20:30:00 Europe/Zurich Bern: "PIANOissimo" Alexander Yakovlev Alexander Yakovlev rose to prominence as one of the most artistic pianists of his generation because of the integrity and emotional refinement of his performances throughout the world. "Der beflügelnde Treffpunkt!" - Heutschi Pianos
 
Türöffnung 18:30
Beginn 19:00
Ende 20:30
 
"Der beflügelnde Treffpunkt!" - Heutschi Pianos
Morillonstrasse 14
3007 Bern
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Eintritt frei, Türkollekte, um eine Mindestspende von SFr. 20.-- wird gebeten. Platzreservierungen am Konzerttag unter info@klassik-events.ch möglich

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Alexander Yakovlev rose to prominence as one of the most artistic pianists of his generation because of the integrity and emotional refinement of his performances throughout the world.

Sergej Rachmaninow war einer der großartigsten und höchstbezahlten Pianisten seiner Zeit und seit Liszt der einzige, der als Komponist und Dirigent gleichermaßen Berühmtheit erlangte. Ungeachtet seines Ruhms führte er ein zurückgezogenes Leben im Kreise seiner russischen Familie, seiner Freunde und Kollegen. Seine umfangreiche Korrespondenz zeugt von seiner Feinfühligkeit und Großzügigkeit und seinem ausgeprägtem Sinn für Humor und Ironie. Rachmaninow schrieb über zwanzig Klaviertranskriptionen eigener und fremder Werke. 

Programm: www.pianoissimo.ch

Künstler

Alexander Yakovlev

Bitte warten...