Bern: "PIANOissimo" Christophe Sirodeau

Bern: "PIANOissimo" Christophe Sirodeau

“Mosaik” „Ein Verständnis des musikalischen Inhalts und des Stils, das schwer übertroffen werden dürfte ... phänomenal!“ - MusicWeb international „Ein ungemein überzeugender Interpret.“ - The Guardian

Freitag, 19. Juli 2019
2019-07-19 19:00:00 2019-07-19 20:30:00 Europe/Zurich Bern: "PIANOissimo" Christophe Sirodeau “Mosaik” „Ein Verständnis des musikalischen Inhalts und des Stils, das schwer übertroffen werden dürfte ... phänomenal!“ - MusicWeb international „Ein ungemein überzeugender Interpret.“ - The Guardian "Der beflügelnde Treffpunkt!" - Heutschi Pianos
 
Türöffnung 18:30
Beginn 19:00
Ende 20:30
 
"Der beflügelnde Treffpunkt!" - Heutschi Pianos
Morillonstrasse 14
3007 Bern
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

“Mosaik” „Ein Verständnis des musikalischen Inhalts und des Stils, das schwer übertroffen werden dürfte ... phänomenal!“ - MusicWeb international „Ein ungemein überzeugender Interpret.“ - The Guardian

Dem Pariser Pianisten Christophe Sirodeau ist der Spagat gelungen, ebenso als gefragter Instrumentalist sowie auch als Komponist internationales Ansehen erlangt zu haben. Als Pianist genießt er weltweite Anerkennung wegen der Tiefe und der Intensität seiner Interpretationen, die  in Verbindung mit einer brillanten Technik stehen. Sirodeau spielte eine wichtige Rolle bei der Wiederentdeckung der Musik von Samuil Feinberg, Viktor Ullmann und Hans Winterberg.

Im Rahmen der Konzertserie PIANOissimo tritt Sirodeau mit seinem erlesenen Programm „Mosaik“ auf, das er 2019 u.a. in der Elbphilharmonie Hamburg präsentierte.

Programm: www.pianoissimo.ch

Künstler

Christophe Sirodeau

Bitte warten...