Delikatessenmekka und Konsumtempel – die Wilmersdorfer Straße

Delikatessenmekka und Konsumtempel – die Wilmersdorfer Straße

Die Straßen von Berlin (7): Die Wilmersdorfer Straße

Montag, 1. Oktober 2018
2018-10-01 14:00:00 2018-10-01 16:00:00 Europe/Zurich Delikatessenmekka und Konsumtempel – die Wilmersdorfer Straße Die Straßen von Berlin (7): Die Wilmersdorfer Straße Richard-Wagner-Platz/Ecke Schustehrusstraße
 
Türöffnung 14:00
Beginn 14:00
Ende 16:00
 
Richard-Wagner-Platz/Ecke Schustehrusstraße
Richard-Wagner-Platz
10585 Berlin (Charlottenburg-Wilmersdorf)
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance

Die Straßen von Berlin (7): Die Wilmersdorfer Straße

Wenn der Charlottenburger in „die Stadt“ fuhr, dann meinte er die Wilmersdorfer Straße, mit ihren alteingesessenen Geschäften und den historischen Ackerbürgerhäusern. Letztere stammen aus einer Zeit, bevor Charlottenburg zu einer Großstadt heranwuchs.

Fast zwei Kilometer lang ist der Straßenzug, der die Otto-Suhr-Allee mit dem Kurfürstendamm verbindet. Seit fast 90 Jahren kauft der Charlottenburger Fisch nur in der „Wilmersdorfer“, das älteste Kaufhaus der Stadtgemeinde steht übrigens hier und seit 1978 ist ein Teilstück der Straße autofreie Fußgängerzone. Tradition und  Historie, Architektursünden und „verrufene“ Ecken, liegen auf der Wilmersdorfer dicht beieinander.

Treffpunkt: Richard-Wagner-Platz/Ecke Schustehrusstraße

Dauer: 2 Std.

Künstler

StattReisen Berlin GmbH

Bitte warten...