Die KGD-Musiktage - Tätsch Trio

Die KGD-Musiktage - Tätsch Trio

"Ranggä Ruglä Rodä" - Ein Programm, das in weit gespannten Bögen Ton, Wort und Raum bespielt und voller Innigkeit berührt.

Sonntag, 14. März 2021
2021-03-14 11:00:00 2021-03-14 12:30:00 Europe/Zurich Die KGD-Musiktage - Tätsch Trio "Ranggä Ruglä Rodä" - Ein Programm, das in weit gespannten Bögen Ton, Wort und Raum bespielt und voller Innigkeit berührt. Kulturplatz Davos
 
Türöffnung 10:30
Beginn 11:00
Ende 12:30
 
Kulturplatz Davos
Promenade 56
7270 Davos Platz
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express Twint

"Ranggä Ruglä Rodä" - Ein Programm, das in weit gespannten Bögen Ton, Wort und Raum bespielt und voller Innigkeit berührt.

Voller Bewegung ist das erste Programm des 2018 vom Obwaldner Komponisten Christoph Blum gegründeten Tätsch Trios. Das experimentierfreudige Jodeltrio erkundet darin ausgehend von der schweizerischen Musiktradition die Vielfalt des gesanglichen Ausdrucks. Das Trio ist der Überzeugung, dass die Jodeltechnik eine grosse Vielzahl an Stimmungen und Regungen birgt, nach denen es juuzend und ächzend, stagelnd und trällernd sucht. Nebst ihren Stimmen bedienen die Triomitglieder Melanie Dörig, Johanna Schaub und Christoph Blum auch verschiedene Instrumente, darunter Cello, Örgeli und Kontrabass. Ein Programm, das in weit gespannten Bögen Ton, Wort und Raum bespielt und voller Innigkeit berührt.

Künstler

Melanie Dörig, Johanna Schaub, Christoph Blum

Bitte warten...