Dokumentenautomatisierung selbst erlernen!

Dokumentenautomatisierung selbst erlernen!

Dokumente automatisieren in Kanzleien und Unternehmen - Zeit ist Geld - Reduzieren Sie die Zeit für die Erstellung von Dokumenten um 90% - Halbieren Sie die Zeit zur Überprüfung - Teilen Sie Firmenwissen!

Freitag, 31. Januar 2020
2020-01-31 09:00:00 2020-01-31 13:00:00 Europe/Zurich Dokumentenautomatisierung selbst erlernen! Dokumente automatisieren in Kanzleien und Unternehmen - Zeit ist Geld - Reduzieren Sie die Zeit für die Erstellung von Dokumenten um 90% - Halbieren Sie die Zeit zur Überprüfung - Teilen Sie Firmenwissen! E.Blum @ Co.AG
 
Türöffnung 08:30
Beginn 09:00
Ende 13:00
 
E.Blum @ Co.AG
Vorderberg 11
8044 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Öffentliches Parkhaus im Gebäude Tram 5 oder 6 bis Kirche Fluntern

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Dokumente automatisieren in Kanzleien und Unternehmen - Zeit ist Geld - Reduzieren Sie die Zeit für die Erstellung von Dokumenten um 90% - Halbieren Sie die Zeit zur Überprüfung - Teilen Sie Firmenwissen!

Dokumente automatisieren in Kanzleien und Unternehmen - Zeit ist Geld

In diesem Kurs, den wir in Zusammenarbeit mit Lawlift, dem preisgekrönten Legal Tech Unternehmen aus Berlin erstellen, lernen Sie, wie Sie automatisierte Vorlagen für reglemässig benötigte Dokument erstellen und dabei Zeit und Geld sparen können. Die Kurse sind praxisnah und "hands-on" aufgebaut. Nach 4 Stunden Training in einer kleinen Lerngruppe können Sie unmittelbar nach dem Kurs Ihre ersten eigenen Dokumente automatisieren. Warum sollten Sie noch heute mit der Automatisierung Ihrer Dokumente starten?

  • Sie sparen Zeit und Geld, viel Zeit + viel Geld!
  • Keine Vorkenntisse erforderlich!
  • Vorlagen können von mehreren Nutzern gleichzeitig im Team erstellt und bearbeitet werden.
  • Module können als Bestandteile von Vorlagen beliebig oft wiederverwendet und zentral verwaltet werden.
  • Alle Eingaben werden bei der Dokumenterstellung bereits auf dem Rechner des Nutzers verschlüsselt
  • Es sind keine Programmierkenntnisse nötig!
  • Bilinguale Dokumente mit künstlicher Intelligenz für automatische Übersetzung (DeepL-Integration).
  • Leicht zugängliche und gut dokumentierte Schnittstelle (API) für den Anschluss an andere Applikationen.
  • Bitte einen eigenen internetfähigen Laptop mitbringen, auf dem Sie arbeiten werden. Café, Tee, Wasser + Gipfeli werden serviert. 

Zielgruppe: 

  • Geschäftsführer und Inhaber aus Unternehmen aller Branchen, die mit einer Vielzahl von Dokumenten arbeiten
  • Unternehmensjuristen
  • Anwälte + Anwaltssekretäre
  • Juristen in Rechtsabteilungen
  • HR-Verantwortliche
  • Steuerberater

Dr. iur. Petra Arends-Paltzer  rechtdigital Autorin des Standardwerkes Legal Tech: Die digitale Transformation in der in der Anwaltskanzlei und Woman of Legal Tech 2018

 

Bitte warten...