Einführungskurs: Mach dein Ding und schau auf andere

Einführungskurs: Mach dein Ding und schau auf andere

Nach diesem Online-Basiskurs hast du nach sieben Abenden die Zügel für dein Arbeitsleben in der Hand. Du lässt dich von deinen Zielen nicht mehr einfach ablenken und von niemandem aufhalten – außer von dir selbst. Dabei brauchst du nicht egoistisch zu werden, sondern es geht darum, dir selbst treu zu sein und deinen eigenen Weg zu gehen.

Synop-Sys Organisationsentwicklung GmbH
Mühlentalstrasse, 252
8200 Schaffhausen
Schweiz
 
Karte anzeigen
Durchführung online

Tickets kaufen

Nach diesem Online-Basiskurs hast du nach sieben Abenden die Zügel für dein Arbeitsleben in der Hand. Du lässt dich von deinen Zielen nicht mehr einfach ablenken und von niemandem aufhalten – außer von dir selbst. Dabei brauchst du nicht egoistisch zu werden, sondern es geht darum, dir selbst treu zu sein und deinen eigenen Weg zu gehen.

In diesem Kurs

  • holst du dir dein Grundgerüst für eine liebevolle Freiheit für Beruf und Leben.
  • lernst du dich - die Heldenfigur deines Lebens – kennen, und entdeckst die Vielfältigkeit in dir, die du in deinem Arbeitsumfeld spielerisch einsetzen kannst.
  • erhältst du das Handwerkszeug, um deine Glaubenssätze aufzuspüren und mit ihnen bewusster umzugehen. Damit gehst du Schritt für Schritt leichter durchs Leben.

Am Ende der Coaching-Reise gehen wir auf die Suche nach deiner Krone, damit du sie dir selbst aufsetzen kannst und in einer aktiven und selbstbestimmten Haltung durchs Leben gehst.

Was du mitbringst

  • Lust, dich selbst neu zu entdecken und dich auf deiner Lebensreise begleiten zu lassen.
  • Bereitschaft, dir deine Glaubenssätze anzusehen und bei Bedarf aufzulösen.
  • Freude daran, dich selbst einmal als Heldenfigur in deinem Leben zu sehen.

Jede weitere Schlüsselkompetenz und Super Power ist für diese Reise geeignet.

 Umfang

  • 7 Abende - je 2 Stunden
  • Eigene Arbeitszeiten für Übungen und Literatur zwischen den Seminareinheiten ca. 2 - 4 Stunden
  • Ab 21 Uhr gibt es noch 30 Minuten für Fragen und Gespräche mit den Story Coaches.

Wenn du bei einem Termin keine Zeit hast, macht das nichts; denn jedes Seminar wird per ZOOM aufgezeichnet und kann 4 Wochen im Nachgang angesehen werden.

Termine und Themen zu den 7 Abenden – jeweils Mittwoch von 19 bis 21 Uhr

  • 14.09. Die Heldenreise beginnt – Wie heißt der Ruf für mein Abenteuer?
  • 21.09. Meine Glaubenssätze erkennen – Welche taugen mir und welche nicht mehr?
  • 28.09. Meine Vielfalt kennenlernen – Ich bin ganz bunt.
  • 05.10. Ich feiere meinen ersten Erfolg – Ich habe Freude an meinem Tun.
  • 12.10. Meiner Krone würdig werden – Ich gehe Schritt für Schritt sicher auf mein Ziel zu.
  • 19.10. Ich treffe bewusste Entscheidungen und schätze meine liebevolle Konsequenz und Klarheit
  • 26.10. Ich setze mir die Krone auf – Ich kehre erfahren heim.

Für mehr Informationen und detaillierte Auskünften zu den Lerninhalten und dem Erfahrungswert stehen wir dir gerne zu Verfügung.

Die Story Coaches

Karin Wedra - Story-Expert. Sie leitet die Schule für Geschichtenerzähler "Die Sprechwerker" in München und trainiert Führungskräfte im Bereich Storytelling und Bühnenpräsenz. Die ausgebildete Germanistin arbeitet unter anderem als Autorin und ist Gründerin des Formats "After Work Story". Weitere Informationen: www.die-sprechwerker.de und www.karinwedra.de

Armin Ziesemer, Schaffhausen (CH) und Salzburg, ist Fachexperte für Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Früherkennung und -intervention und Job Coach. Als Betriebsökonom verfügt er über eine breite Praxiserfahrung u.a. als Aufsichtsrat aus der Industrie und aus Familienunternehmen. Er nutzt die Transaktionsanalyse in der Organisationsentwicklung und im Coaching.
Der zertifizierte Märchenerzähler und Initiant von «Märchen im Leben» ergänzt betriebswirtschaftliche Themen mit den Wirkmechanismen der Volksmärchen und erweitert damit den Reflexionsraum in der Führungsarbeit und der Kulturentwicklung. Weitere Informationen:  www.synop-sys.ch und www.maerchenimleben.com.

 

Bitte beachte den Datenschutz: Das Online-Seminar wird über ZOOM aufgenommen, damit es später noch einmal angesehen werden kann. Das bedeutet auch, dass deine Kamera aufgenommen werden kann. Wenn du das nicht möchtest, dann schalte die Kamera gerne aus. Auch deinen Namen kannst du verändern. Du erhältst zu Beginn des Online-Seminars Zeit diese Einstellungen nochmals zu überprüfen. Der Link zur Aufnahme ist nur für die Teilnehmer gedacht und es ist aus datenschutzgründen nicht erlaubt die Aufnahme oder den Link weiterzugeben. Wir bitten hier um Verständnis. Mit der Anmeldung zum Seminar erklärst du dich mit diesem Vorgehen einverstanden.

Künstler

Karin Wedra (München), Armin Ziesemer (Schaffhausen und Salzburg)

Bitte warten...