Ethisch betrachtet «The Manifest»

Ethisch betrachtet «The Manifest»

Ein philosophischer Blick auf die besten Schweizer Werbespots. Mit: Holger Baumann

Samstag, 16. Januar 2021
2021-01-16 20:00:00 2021-01-16 20:30:00 Europe/Zurich Ethisch betrachtet «The Manifest» Ein philosophischer Blick auf die besten Schweizer Werbespots. Mit: Holger Baumann KOSMOS, Klub
 
Türöffnung 19:40
Beginn 20:00
Ende 20:30
 
KOSMOS, Klub
Lagerstrasse 104
8004 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Im Rahmen unseres Corona-Schutzkonzepts erfassen wir die Kontaktdaten aller Besucher_innen. Bei der Buchung müssen daher für jede Platzkarte die Kontaktdaten der Platzkartennutzer_in angegeben werden. Details zum Schutzkonzept finden Sie auf philosophiefestival.ch.

Tickets kaufen

Ein philosophischer Blick auf die besten Schweizer Werbespots. Mit: Holger Baumann

Im Format «Ethisch betrachtet» werfen Expert_innen der Advanced Studies in Applied Ethics der Universität Zürich (ASAE) einen philosophischen Blick auf die besten Schweizer Werbespots. Die Gelegenheit, um für einmal auf dem Philosophiehocker anstatt auf dem Fernsehsofa eine Werbepause zu machen. In der Ausgabe «The Manifest» fragt Holger Baumann anhand des gleichnamigen Werbespots: Sind digitale Beziehungen besser?

Für den Zutritt zu den Klubveranstaltungen muss dieses Jahr aus Registrationsgründen im Voraus eine kostenlose Platzkarte gelöst werden.

Holger Baumann ist promovierter Philosoph und diplomierter Yogalehrer. Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ethik-Zentrum der Universität Zürich und für die «Stiftung. Für das Kind». Er forscht zu Fragen der Autonomie und Menschenwürde sowie zu Themen wie Sterbehilfe, Organspende oder Optimierung des Menschen. In neuerer Zeit beschäftigt er sich vor allem mit ethischen Fragen der Kindheit, der Kommunikation sowie einer Ethik der Nahbeziehungen.

Bitte warten...