Evelyn und Kristina Brunner: Inspirierende Volksmusik

Evelyn und Kristina Brunner: Inspirierende Volksmusik

Die beiden Brunner-Schwestern formen aus Schweizer Volksmusik und Musiken aus anderen Kulturen einen ganz eigenen Sound, der mit Kontrabass, Schwyzerörgeli und Cello umgesetzt, von lüpfigen Tänzen zu melancholischen Balladen wechselt. Im Rahmen der TASTENTAGE Klosters.

Montag, 13. April 2020
2020-04-13 10:30:00 2020-04-13 14:00:00 Europe/Zurich Evelyn und Kristina Brunner: Inspirierende Volksmusik Die beiden Brunner-Schwestern formen aus Schweizer Volksmusik und Musiken aus anderen Kulturen einen ganz eigenen Sound, der mit Kontrabass, Schwyzerörgeli und Cello umgesetzt, von lüpfigen Tänzen zu melancholischen Balladen wechselt. Im Rahmen der TASTENTAGE Klosters. Hotel Chesa Grischuna, Klosters
 
Türöffnung 09:45
Beginn 10:30
Ende 14:00
 
Hotel Chesa Grischuna, Klosters
Bahnhofstrasse 12
7250 Klosters
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Im Rahmen der TASTENTAGE KLOSTERS

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Die beiden Brunner-Schwestern formen aus Schweizer Volksmusik und Musiken aus anderen Kulturen einen ganz eigenen Sound, der mit Kontrabass, Schwyzerörgeli und Cello umgesetzt, von lüpfigen Tänzen zu melancholischen Balladen wechselt. Im Rahmen der TASTENTAGE Klosters.

Seit ihrer Kindheit musizieren die beiden Schwestern Evelyn und Kristina Brunner zusammen – sie erhielten die musikalischen Grundlagen von ihrem Vater in der Familienkapelle. Der Background aus der Schweizer Volksmusik und die Zusammenarbeit mit Musikern aus anderen Kulturen formt bei den Schwestern einen eigener Sound, der mit der Besetzung von Kontrabass, Schwyzerörgeli und Cello umgesetzt wird. Darin finden sich Eigenkompositionen, die das Schwyzerörgeli von einer anderen Seite her beleuchten, Musik aus fernen Ländern wie Finnland oder Schweden und nicht zuletzt Stücke aus der traditionellen Schweizer Ländlermusik.
Die Brunner Schwestern greifen während des Konzertes mal zu einem der drei bereitliegenden Örgelis, dann wechseln sie zu Cello und Kontrabass, wobei die Saiten gestrichen werden, gezupft oder in bester Funkmanier geslappt werden.

Dieses Konzert begleitet den Ostermontagsbrunch im Hotel Chesa Grischuna.
Eine telefonische Platzreservation - auch mit TASTENTAGE-Ticket – ist erforderlich:
081 422 22 22

Künstler

Evelyn Brunner, Schwyzerörgeli, Kontrabass, Kristina Brunner, Schwyzerörgeli, Violoncello

Bitte warten...