Gravitation

Gravitation

Die Schwerkraft hält die galaktischen Schwärme zusammen! Dieser elementaren Kraft gehen fünf neue Kompositionen der Gruppe L’art pour l’Aar nach – bis hinein in schwarze Löcher.

Freitag, 3. September 2021
2021-09-03 17:00:00 2021-09-03 18:00:00 Europe/Zurich Gravitation Die Schwerkraft hält die galaktischen Schwärme zusammen! Dieser elementaren Kraft gehen fünf neue Kompositionen der Gruppe L’art pour l’Aar nach – bis hinein in schwarze Löcher. Universität Bern, Kuppelraum
 
Türöffnung 16:45
Beginn 17:00
Ende 18:00
 
Universität Bern, Kuppelraum
Hochschulstrasse 4
3012 Bern
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Es gelten die aktuellen Hygienemassnahmen gemäss kantonalen und nationalen Vorgaben bezüglich Covid-19.

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Die Schwerkraft hält die galaktischen Schwärme zusammen! Dieser elementaren Kraft gehen fünf neue Kompositionen der Gruppe L’art pour l’Aar nach – bis hinein in schwarze Löcher.

Was hält die galaktischen Schwärme zusammen? Die Schwerkraft. Diese Kraft, die Gravitation, ist Inspiration für fünf neue Kompositionen die eigens für diesen Anlass geschrieben werden. Sie stammen von den Mitgliedern der Gruppe L’art pour l’Aar, die selber einen bunten Schwarm von vier Komponisten und einer Komponistin bildet. Ihre neuen Stücke sind eingebunden in einen Vortrag von Claus Beisbart, der die Schwerkraft aus physikalischer, wissenschaftsgeschichtlicher und philosophischer Perspektive vorstellt und im Gespräch mit den Komponist*innen in die Stücke einführt.

Dabei wird ebenso von der elementaren Erfahrung der Körperschwere die Rede sein wie von der rätselhaften Fernwirkungskraft, als die Newton die Gravitation ansah. Der Bogen spannt sich bis zu Einstein, der die Gravitation als Veränderung der Raumzeit begreift, zu Schwarzen Löchern und zu Gravitationswellen.

Künstler

Ensemble ORION

Bitte warten...