Grosse Freiheit oder grosse Dummheit? Das bedingungslose Grundeinkommen

Grosse Freiheit oder grosse Dummheit? Das bedingungslose Grundeinkommen

Mit: Monika Bütler, Philip Kovce. Moderation: Yves Bossart

Samstag, 14. Januar 2023
2023-01-14 20:30:00 2023-01-14 22:00:00 Europe/Zurich Grosse Freiheit oder grosse Dummheit? Das bedingungslose Grundeinkommen Mit: Monika Bütler, Philip Kovce. Moderation: Yves Bossart KOSMOS, Forum
 
Türöffnung 20:15
Beginn 20:30
Ende 22:00
 
KOSMOS, Forum
Lagerstrasse 104
8004 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

MasterCard Visa American Express Twint

Mit: Monika Bütler, Philip Kovce. Moderation: Yves Bossart

Ein junger Lebenskünstler erhält gleich viel Geld wie eine Mutter, die ihre behinderten Kinder pflegt? Für die Ökonomin Monika Bütler ist das bedingungslose Grundeinkommen ein Etikettenschwindel. Für den Philosophen Philip Kovce dagegen ist es ein Mittel gegen Ausbeutung und die Voraussetzung für ein menschenwürdiges Dasein. Yves Bossart steht als Schiedsrichter dazwischen und geht mit seinen Gästen der Frage nach, ob das Grundeinkommen mehr Gerechtigkeit und Freiheit bringt oder zu einem faulheitsfördernden Finanzdebakel führt.

Monika Bütler ist Ökonomin und Honorarprofessorin an der Universität St. Gallen. Sie hat zuerst Mathematik und Physik studiert, sich dann aber der Volkswirtschaft zugewandt, weil sie sich stärker gesellschaftspolitisch engagieren wollte. Sie war Bankrätin der Schweizer Nationalbank und gilt als eine der einflussreichsten Ökonom_innen der Schweiz. Mit batz.ch hat sie einen Blog lanciert, auf dem sich Wirtschaftsprofessor_innen allgemeinverständlich zu aktuellen Themen äussern.

Philip Kovce ist Autor, Ökonom und Philosoph. Er forscht derzeit an der Universität Freiburg i. B. und am Philosophicum in Basel und schreibt regelmässig für Radio und Presse. Seine Texte erschienen unter anderem in der Zeit, der NZZ und der Süddeutschen Zeitung. Zusammen mit Daniel Häni hat er ein Manifest verfasst, das mit 95 Thesen ins bedingungslose Grundeinkommen einführt, und mit Birger P. Priddat hat er einen Grundlagenband herausgegeben, der die wichtigsten Texte zum Grundeinkommen versammelt.

Yves Bossart ist promovierter Philosoph und Moderator der Sendungen «Sternstunde Philosophie» und «Focus» bei SRF. Verständnis zu gewinnen und den Humor nicht zu verlieren sind seine philosophischen Kernanliegen. Darum hat er die Philosophieeinführung «Ohne Heute gäbe es morgen kein Gestern» geschrieben und mit «Trotzdem lachen» soeben eine kurze Philosophie des Humors veröffentlicht.

Bitte warten...