Hier ruht Prominenz – Waldfriedhof Dahlem

Hier ruht Prominenz – Waldfriedhof Dahlem

Hier ruht Prominenz – Waldfriedhof Dahlem

Sonntag, 30. September 2018
2018-09-30 14:00:00 2018-09-30 16:00:00 Europe/Zurich Hier ruht Prominenz – Waldfriedhof Dahlem Hier ruht Prominenz – Waldfriedhof Dahlem U-Bhf. Oskar-Helene-Heim (U3), Eingangshalle
 
Türöffnung 14:00
Beginn 14:00
Ende 16:00
 
U-Bhf. Oskar-Helene-Heim (U3), Eingangshalle
U-Bhf. Oskar-Helene-Heim
14195 Berlin (Steglitz-Zehlendorf)
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance

Hier ruht Prominenz – Waldfriedhof Dahlem

Ein weiterer Prominentenfriedhof im Südwesten Berlins, der in den frühen 1930er Jahren angelegt wurde und landeseigen ist. Auffällig sind die nicht der Repräsentation des Verstorbenen geschuldeten Grabgestaltungen, wie sie noch bis Anfang des 20. Jahrhunderts üblich waren.

Die Prominentendichte entwickelte sich jedoch erst nach Ende des Zweiten Weltkrieges, als der Friedhof im Amerikanischen Sektor von Berlin lag:

Die Prominentendichte entwickelte sich jedoch erst nach Ende des Zweiten Weltkrieges, als der Friedhof im Amerikanischen Sektor von Berlin lag:

Heinz Berggruen, Klaus Bölling, Klaus Gysi, O.E. Hasse, Carl Hofer, Harald Juhnke, Josef Kleihues, Rudolf van der Lak, Lothar Loewe, Marie-Elisabeth Lueders, Rudolf Nelson, Schmidt-Rottluff, Renée Sintenis, Franz-Heinrich Sobotka, Richard von Weizsäcker, Theodor Wiegand ...

Doch am Anfang der Tour schauen wir zunächst einmal kurz zurück auf die US-amerikanische Besatzungszeit.

Treffpunkt: U-Bhf. Oskar-Helene-Heim (U3), Eingangshalle

Dauer: 2 Std.

Künstler

StattReisen Berlin GmbH

Bitte warten...