Janz weit draußen: Reiche, Stifter und Buddhisten – Gartenstadt Frohnau

Janz weit draußen: Reiche, Stifter und Buddhisten – Gartenstadt Frohnau

Janz weit draußen: Reiche, Stifter und Buddhisten – Gartenstadt Frohnau

Sonntag, 24. Juli 2022
2022-07-24 14:00:00 2022-07-24 16:00:00 Europe/Zurich Janz weit draußen: Reiche, Stifter und Buddhisten – Gartenstadt Frohnau Janz weit draußen: Reiche, Stifter und Buddhisten – Gartenstadt Frohnau S-Bhf. Frohnau (S1), Bahnsteig
 
Türöffnung 14:00
Beginn 14:00
Ende 16:00
 
S-Bhf. Frohnau (S1), Bahnsteig
S-Bhf. Frohnau
13465 Berlin
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Janz weit draußen: Reiche, Stifter und Buddhisten – Gartenstadt Frohnau

Janz weit draußen liegt die Gartenstadt Frohnau, direkt an der nördlichen Grenze zu Brandenburg. Für hektische Innenstadtberliner wirkt sie wie ein Refugium in einer anderen Welt. Wer Geld hatte oder etwas auf sich hielt, zog hierher und richtete sich ein. Kleine Straßen, alte Villen mit viel Grün drum herum und der älteste buddhistische Tempel: hier gibt es durchaus Erstaunliches zu sehen. Von dem Unternehmer Fürst von Donnersmarck initiiert, wurde Frohnau Anfang des 20. Jahrhunderts auf dem Reißbrett geplant. Hier korrespondieren sogar zwei Plätze miteinander. Noch vor dem Mauerbau riss ein „Grenzfall“ die Frohnauer aus ihrer Ruhe: Sowjetsoldaten erschossenen einen West-Berliner Polizeibeamten unter fragwürdigen Umständen. Die Frohnauer Geschichte hat auch dunkle Kapitel.

Treffpunkt: S-Bhf. Frohnau (S1), Bahnsteig

Dauer: 2 Std.

Beachten Sie bitte die aktuellen Regeln für die Teilnahme an unseren Stadtspaziergängen:

https://www.stattreisenberlin.de/stadtfuehrungen/stadtfuehrung/in-zeiten-von-corona/

Künstler

StattReisen Berlin GmbH

Bitte warten...