KOLLEKTIV R I T A "OMA PALOMA"

KOLLEKTIV R I T A "OMA PALOMA"

Mit «Oma Paloma» erarbeitet das Kollektiv R I T A ein Projekt, in dem lebenserfahrene Frauen zu Wort kommen und sichtbar gemacht werden.

Freitag, 18. September 2020
2020-09-18 20:00:00 2020-09-18 22:30:00 Europe/Zurich KOLLEKTIV R I T A "OMA PALOMA" Mit «Oma Paloma» erarbeitet das Kollektiv R I T A ein Projekt, in dem lebenserfahrene Frauen zu Wort kommen und sichtbar gemacht werden. Theater am Gleis
 
Türöffnung 19:30
Beginn 20:00
Ende 22:30
 
Theater am Gleis
Untere Vogelsangstrasse 3
8400 Winterthur
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Premiere

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Mit «Oma Paloma» erarbeitet das Kollektiv R I T A ein Projekt, in dem lebenserfahrene Frauen zu Wort kommen und sichtbar gemacht werden.

Dafür sammeln die vier Theatermacherinnen gemeinsam mit zwei Schauspielerinnen Geschichten von Seniorinnen aus Winterthur und Umgebung und erstellen eine performative Collage aus wilden Jugendgeschichten, überwundenen Umbrüchen, grossen Träumen, Plänen und Sehnsüchten, die auch am Ende des Lebens nichts an Bedeutung verloren haben. Kombiniert werden diese mit Zitaten aus Literatur, Philosophie, Film und Popkultur. Sie zeichnen dadurch ein völlig neues Bild der älteren Frau und konfrontieren uns mit der Frage, weshalb das Alter für Frauen nach wie vor ein Stigma ist.

 

Künstler

REGIE Clara Dobbertin - DRAMATURGIE Daniela Guse - BÜHNE Marie Hartung - KOSTÜME Sabrina Bosshard - SCHAUSPIEL Barbara Grimm, Wanda Winzenried

Bitte warten...