KULIMUTH: «Mut zur Demokratie» Podiumsdiskussion Chr. Heusgen, Ursula Plassnik und Pascale Baeriswyl

KULIMUTH: «Mut zur Demokratie» Podiumsdiskussion Chr. Heusgen, Ursula Plassnik und Pascale Baeriswyl

Podiumsdiskussion mit Christoph Heusgen (Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz), Ursula Plassnik (ehemalige Aussenministerin Österreich) und Pascale Baeriswyl Schweizer Aussenpolitik. Moderation: Roger de Weck.

Freitag, 28. Juni 2024
2024-06-28 21:15:00 2024-06-28 22:30:00 Europe/Zurich KULIMUTH: «Mut zur Demokratie» Podiumsdiskussion Chr. Heusgen, Ursula Plassnik und Pascale Baeriswyl Podiumsdiskussion mit Christoph Heusgen (Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz), Ursula Plassnik (ehemalige Aussenministerin Österreich) und Pascale Baeriswyl Schweizer Aussenpolitik. Moderation: Roger de Weck. Hotel Waldhaus Sils AG
 
Türöffnung 20:45
Beginn 21:15
Ende 22:30
 
Hotel Waldhaus Sils AG
Via da fex 3
7514 Sils Maria
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

GooglePay ApplePay MasterCard Visa Twint American Express

Weltweit steigt die Zahl der Diktaturen. Mit Desinformation und viel Geld möchten Gewaltherrscher die Demokratien destabilisieren, die Wahlen beeinflussen. Der russische Unterdrücker Wladimir Putin lancierte einen Angriffskrieg gegen die Ukraine.
Aber auch von innen werden Demokratien bedrängt: von autoritären politischen Kräften, die auf den allmächtigen Anführer setzen statt auf die Gewaltenteilung.
International und national ist die Demokratie herausgefordert. Was ist die richtige Antwort des Westens? Was ist zu tun, damit die Staatsform der Demokratie wieder zu einem Vorbild in der Welt wird? Wie kann der Westen beherzt seine Werte verteidigen?
Der Publizist Roger de Weck moderiert ein Podiumsgespräch mit Christoph Heusgen, dem Vorsitzenden der Münchner Sicherheitskonferenz, ehem. deutschen Uno-Botschafter und aussenpolitischen Berater im Bundeskanzleramt; Ursula Plassnik, der früheren Aussenministerin Österreichs und Botschafterin in Bern; und Pascal Baeriswyl aus der Schweizer Aussenpolitik.

Künstler

Christoph Heusgen, Ursula Plassnik, Pascale Baeriswyl und Roger de Weck

Bitte warten...