Kapitale Studienjahre: Karl Marx in Berlin

Kapitale Studienjahre: Karl Marx in Berlin

Kapitale Studienjahre: Karl Marx in Berlin

Samstag, 13. April 2019
2019-04-13 14:00:00 2019-04-13 16:30:00 Europe/Zurich Kapitale Studienjahre: Karl Marx in Berlin Kapitale Studienjahre: Karl Marx in Berlin Luisenstraße 60, Eingang (Bus-Haltestelle Charité – Campus Mitte)
 
Türöffnung 14:00
Beginn 14:00
Ende 16:30
 
Luisenstraße 60, Eingang (Bus-Haltestelle Charité – Campus Mitte)
Luisenstraße 60
10117 Berlin (Mitte)
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Kapitale Studienjahre: Karl Marx in Berlin

Am 5. Mai 1818 erblickte in Trier Karl Heinrich Marx das Licht der Welt. Der Wechsel von Bonn nach Berlin zur Friedrich-Wilhelms-Universität geschah auf Wunsch seines Vaters. Und so schrieb sich der junge, 18-Jährige Marx hier 1836 ein, knüpfte Kontakte zu Junghegelianern und zum Doctorclub, promovierte schlussendlich 5 Jahre später zum Dr. phil. Von seinen Wohnadressen hat sich nur eine in der Luisenstraße 60 erhalten. Aber auch seinen später wichtigsten Freund Friedrich Engels verschlug es nach Berlin. Aber nicht nur das Marx-Engels-Forum mit der Doppelplastik erinnert daran ...

Treffpunkt: Luisenstraße 60, Eingang (Bus-Haltestelle Charité – Campus Mitte)

Dauer: 2,5 Std.

Künstler

StattReisen Berlin GmbH

Bitte warten...