Klanglichter

Klanglichter

REFLEXIONEN

Samstag, 30. April 2022
2022-04-30 19:30:00 2022-04-30 21:15:00 Europe/Zurich Klanglichter REFLEXIONEN Obere Fabrik
 
Türöffnung 18:30
Beginn 19:30
Ende 21:15
 
Obere Fabrik
Gerbegässlein 1
4450 Sissach
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express Twint

REFLEXIONEN

...über Liebe und Leben

Clara Schumann (1819-1896)
Mazurka op. 6 Nr. 5

Robert Schumann (1810-1856)
aus Davidsbündlertänze op. 6
Bilder aus Osten op. 66

Johannes Brahms (1833-1897)
Variationen op. 23
Ungarische Tänze

Am Samstag, 30. April reflektieren die Klanglichter in der Oberen Fabrik Sissach über die Liebe und das Leben. Anlass dazu ist die berühmte Liebesgeschichte von Clara und Robert Schumann und die freundschaftlichen Beziehungen des Musiker-Ehepaares zu Johannes Brahms. Die künstlerische Leiterin der Klanglichter, Paola De Piante Vicin spielt an diesem Abend im Klavierduo mit ihrem Ehemann Adrian Oetiker, das Programm führt mit ausgewählten Werken durch die verschiedenen Stationen einer großen Liebe. Den Anfang macht eine Mazurka der 17-jährigen Clara, welche Robert zu einem seiner grossen Klavierzyklen inspirierte, den Davidsbündlertänzen op. 6. Darauf verspricht der Abend Einblicke in die künstlerischen Visionen der Schumanns, aber auch in schwierige Zeiten eines beruflich und familiär anstrengenden Alltags. Nach der Pause erklingen Werke für Klavier vierhändig von Johannes Brahms, welcher in Schumanns letzten Jahren zu einer bedeutenden Stütze für die ganze Familie wurde: die Variationen op. 23 über ein Thema von Schumann und zum Abschluss eine Auswahl der mitreissenden ungarischen Tänze.

Künstler

Klavierduo Paola De Piante Vicin & Adrian Oetiker

Bitte warten...