Konzert: Grabreden – ins Grab reden

Konzert: Grabreden – ins Grab reden

Musik zum Tod. Mit Jan Graber (Stimme, Gitarre, Perkussion), Sara Schär (Bass, Keyboard, Perkussion) und Stefano Mauriello (Gitarre, Minipiano)

Donnerstag, 24. September 2020
2020-09-24 20:30:00 2020-09-24 21:30:00 Europe/Zurich Konzert: Grabreden – ins Grab reden Musik zum Tod. Mit Jan Graber (Stimme, Gitarre, Perkussion), Sara Schär (Bass, Keyboard, Perkussion) und Stefano Mauriello (Gitarre, Minipiano) Altes Krematorium, Friedhof Sihlfeld
 
Türöffnung 19:30
Beginn 20:30
Ende 21:30
 
Altes Krematorium, Friedhof Sihlfeld
Albisriederstrasse 31
8003 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Musik zum Tod. Mit Jan Graber (Stimme, Gitarre, Perkussion), Sara Schär (Bass, Keyboard, Perkussion) und Stefano Mauriello (Gitarre, Minipiano)

Nach fünf Jahren kehrt GRABER mit alten und neuen Stücken der musikalischen Todespoesie-Reihe «Todgesagt»/«Lieder zum Schluss» zurück auf den Friedhof Sihlfeld, um im alten Krematorium und an ausgewählten Gräbern über das Ende zu sinnieren – hinterhältig und unterhaltsam, ernst und lustig zugleich. Die «Grabreden» handeln vom Leben und Totsein, von Erblühen und Vergehen. Musikalisch spannt GRABER den Bogen von Rock über Industrial bis zu jazzigen Tunes und Ambient-Klängen.

Ablauf
19.30 Uhr: Türöffnung und Barbetrieb
20.30 –21.30 Uhr: Konzert
anschliessend Barbetrieb

Ort
Das alte Krematorium ist via Friedhofseingang bei der Tramhaltestelle «Krematorium Sihlfeld» erreichbar. Ein Plan zum Friedhof Sihlfeld, auf dem die Lage des alten Krematoriums ersichtlich ist, kann auf der Website des Veranstalters bezogen werden.

Künstler

Jan Graber (Stimme, Gitarre, Perkussion), Sara Schär (Bass, Keyboard, Perkussion), Stefano Mauriello (Gitarre, Minipiano)

Bitte warten...