Lenz

Lenz

von Georg Büchner

Freitag, 23. November 2018
2018-11-23 20:15:00 2018-11-23 21:35:00 Europe/Zurich Lenz von Georg Büchner Theater Tuchlaube Aarau
 
Türöffnung 20:10
Beginn 20:15
Ende 21:35
 
Theater Tuchlaube Aarau
Metzgergasse 18
5000 Aarau
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Give us much as you can! Einmal im Monat haben Sie die Gelegenheit, den Eintrittspreis selbst zu bestimmen. Tickets nur an der Abendkasse erhältlich, kein Vorverkauf. Freie Platzwahl, keine nummerierten Plätze.

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

von Georg Büchner

Ein Mann irrt einsam durch die Wälder. Bei einer Pfarrersfamilie kann er unterkommen und hofft, im Glauben seinen Frieden zu  finden. Doch seine verwirrte Gemütslage, die Konfrontation mit dem Tod, seine Bewusstseinsstörungen und Angstzustände werfen ihn immer wieder aus der Bahn. Und immer wieder überwältigt ihn die Natur.
Die Erzählung „Lenz“, zwei Jahre nach Georg Büchners frühem Tod veröffentlicht, zählt mit ihrer brillanten Sprachkraft zu den wichtigsten und schönsten Erzählungen der deutschen Literatur. Der Regisseur Nils Torpus und die Schauspielerin Mona Petri stellen in ihrer theatralischen Annäherung das gesprochene Wort ins Zentrum und erzählen die Geschichte der Hauptfigur Lenz als permanenten und pulsierenden Extremzustand. „Müdigkeit spürte er keine, nur war es ihm manchmal unangenehm, dass er nicht auf dem Kopf gehn konnte.“
„Mona Petri macht das grossartig.“ (Tages-Anzeiger)

Abendkasse und Bar eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Künstler

Spiel: Mona Petri. Regie: Nils Torpus. Lichtdesign: Roger Stieger. Produktionsleitung: Ramun Bemetta.

Bitte warten...