Liabi und Freihait - Freilichtspiel - Centenarfeier 2019

Liabi und Freihait - Freilichtspiel - Centenarfeier 2019

Eine historische Liebesgeschichte, aufgeführt im Rahmen der Centenarfeier der ehemaligen Herrschaft Rhäzüns. Ein Freilichtspiel von Seraina Maria Sievi, Bonaduz. Regie: Georg Caminada, Rhäzüns. Aufführungen in der alten Tuffgrube südlich von Rhäzüns

Sonntag, 19. Mai 2019
2019-05-19 14:00:00 2019-05-19 16:00:00 Europe/Zurich Liabi und Freihait - Freilichtspiel - Centenarfeier 2019 Eine historische Liebesgeschichte, aufgeführt im Rahmen der Centenarfeier der ehemaligen Herrschaft Rhäzüns. Ein Freilichtspiel von Seraina Maria Sievi, Bonaduz. Regie: Georg Caminada, Rhäzüns. Aufführungen in der alten Tuffgrube südlich von Rhäzüns Theaterarena Vialva
 
Türöffnung 12:00
Beginn 14:00
Ende 16:00
 
Theaterarena Vialva
Obermühle
7403 Rhäzüns
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung MasterCard Visa American Express PostFinance

Eine historische Liebesgeschichte, aufgeführt im Rahmen der Centenarfeier der ehemaligen Herrschaft Rhäzüns. Ein Freilichtspiel von Seraina Maria Sievi, Bonaduz. Regie: Georg Caminada, Rhäzüns. Aufführungen in der alten Tuffgrube südlich von Rhäzüns

Das Stück erzählt eine berührende Liebesgeschichte, die sich durch die Jahrhunderte zieht. Die Herrschaft Rhäzüns bestand vornehmlich aus den heutigen Gemeinden Rhäzüns, Bonaduz, Domat/Ems und Felsberg, sowie Obersaxen und Tenna. Unter Ulrich II. Brun (1367–1415) stieg die Herrschaft – neben dem Bischof von Chur - zu einer der mächtigsten in Graubünden auf. Die Gemeinden hatten Abgaben zu entrichten, Frondienste zu leisten und den Herrschaften zu huldigen. Die Bevölkerung von Rhäzüns und Bonaduz litt durch ihre Nähe zum Schloss besonders stark. Das Freilichtspiel zeigt die soziale und wirtschaftliche Realität,  sowie die Beziehung der Bevölkerung zu den Freiherren und den Habsburgern auf. Nach der Übergabe an den Kanton Graubünden im Jahre 1819 mussten sich die Gemeinden, um frei zu sein, von der Herrschaft loskaufen. Dies dauerte - je nach Vermögen - unterschiedlich lange.

Ticket Nachtessen (19.05.2019 Mittagessen)

Jeweils zwei Stunden vor den Theateraufführungen servieren wir im Gastronomiezelt vor der Theaterarena ein Nachtessen. Es stehen Plätze für 60 Personen zur Verfügung.

Menü:               Gemischter Salat - Netzbraten mit Pizokel - gebrannte Creme

Vegetarisch:     Gemischter Salat - Pizokel mit Pilzen - gebrannte Creme

Verpflegungsangebot

Während und nach den Theateraufführungen gibt es Getränke und etwas für den kleinen Hunger: Würste, Hamburger und Schnitzelbrot

Bitte warten...