Lidija liest Leben

Lidija liest Leben

Lesung

Sonntag, 13. Dezember 2020
2020-12-13 20:00:00 2020-12-13 23:00:00 Europe/Zurich Lidija liest Leben Lesung Albani Winterthur
 
Türöffnung 19:00
Beginn 20:00
Ende 23:00
Albani Winterthur
Steinberggasse 16
8400 Winterthur
Schweiz
 
Karte anzeigen

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express Twint

Lesung

„Wenn ich in mein Tagebuch schreibe, weiss ich nie, wo mein Satz enden wird. Das ist für mich ein Ausdruck von Freiheit – zumindest auf Papier. Was mich in meinem Denken vom Denken zurückhält oder wenn ich trotzig Undenkbares denke, dann sind das andere Geschichten. Sie erzählen uns von dem, wer wir sind. Dann geht es nicht mehr um mich, sondern um uns alle.“

Wieso ist das Leben so, wie es ist, und kann es nicht doch anders werden? Natürlich, denn alles soll, was kann, und wenn du willst, kannst auch du, und so weiter. Was hier niedergeschrieben steht, ist ein bisschen Jammern, ein bisschen Jugo und viel Ja zum Leben. Die persönlichen Lektionen des Sichkennenlernens und Erwachsenwerdens entfalten sich zu Manifesten für Anerkennung, gegen Vorurteile und um „ändlich mal en verdammte Platz i dere Welt z finde“.

Lidija Burčaks Gedanken und Ideen kreisen um das Leben, um Freunde und Feinde, um Geliebte und Verhasste, um Gesellschaft und Identität, um alles und nichts. Dabei entsteht eine Welt der Worte, die getränkt ist von humorvollem Ernst und ernsthaftem Humor. Diese Verbindung von Stärke und Verletzlichkeit, dieses Miteinander des unglaublich Intimen und dadurch gleichzeitig so Allgemeinen ist tief berührend.

Seit 1990 schreibt Lidija Burčak, geboren 1983 in Winterthur, Tagebücher. Diese waren niemals für die Öffentlichkeit gedacht. Doch Dinge ändern sich. Zum Glück, denn heute erinnern sie uns an die Einfachheit und Herausforderung, Mensch zu sein.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 - Tickets limitiert auf 50 Stück -

 

Wir erfassen vor Einlass deinen Namen, Wohnort, Mobiltelefonnummer und E-Mail-Adresse. Die Registrierung erfolgt elektronisch und deine Angaben werden mittels Abgleich des Ausweises überprüft. Ohne aufgeladenes Handy und gültigen Ausweis gibt es keinen Einlass.

Durch die Gästeregistrierung kann es zu längeren Wartezeiten am Einlass kommen, wir bitten um Verständnis. Deine Daten werden nach 14 Tagen gelöscht und können nur bei einem Ansteckungsverdachtsfall durch den kantonsärztlichen Dienst angefordert werden. Das Auskunftsrecht kann beim Patentinhaber geltend gemacht werden.

Die Aufnahme der Kontaktdaten dient der Rückverfolgung, falls es zu einem engeren Kontakt mit einer Person kam, von welcher ein COVID-19 Ansteckungsrisiko ausgeht. Die Kontaktdaten werden bei Bedarf der zuständigen Gesundheitsbehörde übermittelt. Du musst damit rechnen, dass eine 14-tägige Quarantäne verfügt wird.

Wir bitten dich, von einem Besuch unserer Veranstaltung abzusehen, wenn du dich krank fühlst. Durch enge Kontakte mit unbekannten Personen besteht ein Risiko, sich mit COVID-19 anzustecken. Es gilt Maskenpflicht bis zum Sitzplatz sowie Sitzpflicht bei der Konsumation.

 

Wichtige Info zum Datenschutz:
Die mit unserem Service erhobenen Informationen dienen ausschliesslich der behördlichen Nachverfolgung von Covid-19-Ansteckungen und werden daher auch nur in einem Ansteckungsverdachtsfall an die Behörden weitergegeben. Tritt kein Verdachtsfall ein, werden alle persönlichen Daten 14 Tage nach der Veranstaltung automatisch gelöscht.

Bei einer Registrierung mit erfolgreicher SMS-Verifizierung wird ein verschlüsselter Hash der Benutzerdaten im System gespeichert, welcher dazu dient, beim nächsten Eintritt die SMS-Verifizierung überspringen zu können. Dieser Hash ist jedoch mehrfach verschlüsselt und die in dieser Form gespeicherten Daten können nicht zurück in ein lesbares Format konvertiert werden.

Künstler

Lidija Burčak

Bitte warten...