Liederabend 6. Mai 2019

Liederabend 6. Mai 2019

mit Roman Trekel (Bariton), Anna Gschwend (Sopran) und Oliver Pohl (Klavier)

Montag, 6. Mai 2019
2019-05-06 19:30:00 2019-05-06 21:30:00 Europe/Zurich Liederabend 6. Mai 2019 mit Roman Trekel (Bariton), Anna Gschwend (Sopran) und Oliver Pohl (Klavier) Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ)
 
Türöffnung 18:45
Beginn 19:30
Ende 21:30
 
Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ)
Florhofgasse 6
8001 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance

mit Roman Trekel (Bariton), Anna Gschwend (Sopran) und Oliver Pohl (Klavier)

Welch ideales Programm für den Liebesund Frühlingsmonat Mai! «Ich atmet’ einen linden Duft!», so beginnt das Gedicht von Friedrich Rückert, einem der meistvertonten Dichter. So soll ihm endlich ein vollständiger Liederabend gewidmet sein. Rückerts gigantisches lyrisches Werk ist heute weniger bekannt. Als Orientalist und Sprachgenie war Rückert zeitlebens bildungshungrig, zeitkritisch und der erste, der Teile des Korans poetisch ins Deutsche übertragen hat. Erstmals vertonte Robert Schumann 1840 Gedichte von Friedrich Rückert (Myrthen op. 25). Das 1841 gedruckte Werk widmete er seiner Frau Clara zum Geburtstag. Als gemeinsames Eheprojekt vertonten Clara und Robert Schumann weitere Rückert-Gedichte. Das Ergebnis: Liebesfrühling op. 37.

Robert und Clara Schumann
Liebesfrühling op. 37

Robert Schumann (1810 – 1856)
Myrthen op. 25

Gustav Mahler (1860-1911)
Fünf Lieder nach Friedrich Rückert

Einführung um 19.00 Uhr mit Prof. Dr. Hans-Joachim Hinrichsen

Künstler

Roman Trekel (Bariton), Anna Gschwend (Sopran) und Oliver Pohl (Klavier)

Bitte warten...