Liturgie St. Johannes Chrysostomus - Zürcher Bach Chor, Leitung: Andreas Reize

Liturgie St. Johannes Chrysostomus - Zürcher Bach Chor, Leitung: Andreas Reize

A cappella Liturgie St. Johannes Chrysostomus von Sergei Rachmaninoff für Chor und Solisten

Sonntag, 10. November 2019
2019-11-10 17:00:00 2019-11-10 18:15:00 Europe/Zurich Liturgie St. Johannes Chrysostomus - Zürcher Bach Chor, Leitung: Andreas Reize A cappella Liturgie St. Johannes Chrysostomus von Sergei Rachmaninoff für Chor und Solisten Kirche Enge Zürich
 
Türöffnung 16:00
Beginn 17:00
Ende 18:15
 
Kirche Enge Zürich
Bluntschlisteig
8002 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Einheitliche Ticketkategorie. Freie Platzwahl in der Kirche. Studierende mit gültiger Legi erhalten 10 Min. vor Konzertbeginn Restkarten für Fr. 10.00

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

A cappella Liturgie St. Johannes Chrysostomus von Sergei Rachmaninoff für Chor und Solisten

Sergei Rachmaninoff vertonte 1910 die Göttliche Liturgie des Heiligen
Johannes Chrysostomos, das orthodoxe Gegenstück zum katholischen
Ordo Missae. Selber war er kein eifriger Kirchgänger, aber er mochte
die Klangwelt der Russisch-Orthodoxen Kirche mit all ihren Ritualen
und den Gesängen.
Nach der Vesper, op. 37 2013 widmet sich der Zürcher Bach Chor
unter der musikalischen Leitung von Andreas Reize zum zweiten
Mal einer grossen kirchlichen Komposition von Rachmaninoff.
Die Klanglichkeit des Werkes begeistert, zugleich ist die altslawische
Sprache eine grosse Herausforderung. Mit Pawel Daniluk als Diakon
und Mirko Christoff als Priester stehen dem Bach Chor zwei
russisch-sprachige Sänger zur Seite.

Künstler

Zürcher Bach Chor, Leitung: Andreas Reize

Bitte warten...