Michael Arbenz meets Andy Sheppard

Michael Arbenz meets Andy Sheppard

Zwei Individualisten, die sich auf ungemein inspirierende Weise ergänzen und Musik präsentieren, die sie von ihrem ganz persönlichen Standpunkt, ihrem «Point Of View» aus kreieren.

Samstag, 27. April 2024
2024-04-27 20:00:00 2024-04-27 22:00:00 Europe/Zurich Michael Arbenz meets Andy Sheppard Zwei Individualisten, die sich auf ungemein inspirierende Weise ergänzen und Musik präsentieren, die sie von ihrem ganz persönlichen Standpunkt, ihrem «Point Of View» aus kreieren. Anna Göldi Museum
 
Türöffnung 19:30
Beginn 20:00
Ende 22:00
 
Anna Göldi Museum
Fabrikstrasse 9
8755 Ennenda
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

GooglePay ApplePay MasterCard Visa Twint American Express PayPal PostFinance

Nach seinem erfolgreichen Solo-Album «Reflections of D», das dem grossen Duke Ellington gewidmet war, veröffentlicht der Basler Pianist Michael Arbenz im März 2024 seine neue Solo-Aufnahme: «Classicism – A Point of View». Er hat dafür Kompositionen kreiert, die sich direkt auf Klassische Werke beziehen. Jedem Stück liegt ein konkreter Bezug zu einer Komposition zugrunde und bietet so den Hörern und Hörerinnen einen Blick auf Bekanntes, das aber stets durch überraschende Momente und unerwartete Wendungen kontrastiert wird.

Für die Release-Tour dieses Albums tut sich Michael Arbenz mit dem grossartigen Saxofonisten Andy Sheppard zusammen, mit dem er schon seit vielen Jahren auf der Bühne steht. Sheppard, mit seinem eigenständigen, modernen, immer aber die Tradition respektierenden Spiel einer der prägenden Saxofonisten des heutigen Jazz, bewegt sich souverän durch die groovebetonten, die lyrischen, die rhythmisch wie harmonisch komplexen und offenen Kompositionen. Schon Sheppards Debüt-Album war ein Riesenerfolg und gewann gleich den British Jazz Award – und viele weitere Auszeichnungen sollten folgen. Viele Jazzfans kennen Sheppard auch als Bläser im legendären Trio mit Carly Bley und Steve Swallow.

Im Anna-Göldi-Museum in Ennenda bietet sich die einzigartige Möglichkeit, die beiden Musiker quasi im intimsten Dialog kennenzulernen.

Künstler

Michael Arbenz (p) Andy Sheppard (s)

Bitte warten...