Monsieur Claude 2 | Fortsetzung der Erfolgskomödie

Monsieur Claude 2 | Fortsetzung der Erfolgskomödie

Monsieur Claude hat sich aufgemacht, um alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Als die Töchter ihren Eltern mitteilen, dass sie Frankreich verlassen und im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der Gemütlichkeit schnell vorbei

Mittwoch, 10. April 2019
2019-04-10 20:00:00 2019-04-10 21:45:00 Europe/Zurich Monsieur Claude 2 | Fortsetzung der Erfolgskomödie Monsieur Claude hat sich aufgemacht, um alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Als die Töchter ihren Eltern mitteilen, dass sie Frankreich verlassen und im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der Gemütlichkeit schnell vorbei Kulturschuppen Klosters
 
Türöffnung 19:30
Beginn 20:00
Ende 21:45
 
Kulturschuppen Klosters
Äussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance

Monsieur Claude hat sich aufgemacht, um alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Als die Töchter ihren Eltern mitteilen, dass sie Frankreich verlassen und im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der Gemütlichkeit schnell vorbei

Monsieur Claude Verneuil und seine Frau Marie mussten bisher schon viel ertragen. Sie haben Beschneidungsrituale erlebt, halales Hühnchen und koscheres Dim Sum gegessen und die Koffis von der Elfenbeinküste kennengelernt. Monsieur Claude hat sich aufgemacht, um alle vier Heimatländer seiner Schwiegersöhne zu besuchen. Doch nirgendwo ist es schöner als in der heimischen französischen Provinz. Als die Töchter ihren Eltern mitteilen, dass sie das konservative Frankreich verlassen und mit ihren Familien im Ausland sesshaft werden wollen, ist es mit der beschaulichen Gemütlichkeit schnell vorbei. Claude und Marie sind nicht bereit, ihre Töchter einfach so gehen zu lassen und so setzen die beiden alle Hebel in Bewegung, um ihre Kinder und deren Familien bei sich behalten zu können.

Künstler

Regie: Philippe de Chauveron Mit: Christian Clavier, Chantal Lauby F 2018, F/d, ab 6(10)J, 98 Min.

Bitte warten...