Musik an der ETH und UZH

Musik an der ETH und UZH

Klavierabend "TeoTronico: Roboterpianist vs. Menschpianist"

Dienstag, 13. Oktober 2020
2020-10-13 19:30:00 2020-10-13 21:30:00 Europe/Zurich Musik an der ETH und UZH Klavierabend "TeoTronico: Roboterpianist vs. Menschpianist" Semperaula der ETH Zürich, G-60
 
Türöffnung 19:00
Beginn 19:30
Ende 21:30
 
Semperaula der ETH Zürich, G-60
Rämistrasse 101
8092 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express Twint

Klavierabend "TeoTronico: Roboterpianist vs. Menschpianist"

Was ist der Unterschied zwischen der Musikwiedergabe und einer Interpretation? Was bedeutet “Rubato”? Wie ist es möglich, die Phrasierung und den Ausdruck eines klassischen Musikwerks zu ändern und gleichzeitig die Gedanken des Komponisten zu behalten?

In diesem einzigartigen Projekt fordert der menschliche Pianist Roberto Prosseda einen Roboterpianisten TeoTronico heraus. Sie werden die gleichen Stücke spielen, damit das Publikum bemerken kann, wie unterschiedlich sie je nach Aufführung klingen würden. Ohne etwas hinzuzufügen, folgt der Roboter buchstäblich den Angaben in der Partitur, während Roberto Prosseda das macht, womit wir das Wort „Interpretation“ verbinden. Roberto Prosseda und TeoTronico werden auch ihre eigenen Performances diskutieren, sich gegenseitig kommentieren und kritisieren, um eine bessere Wahrnehmung der Musik beim Publikum zu fördern.

Künstler

Roberto Prosseda Pianist, Musikwissenschaftler, Produzent TeoTronico Roboter, Pianist

Bitte warten...