Ode an Cecilia

Ode an Cecilia

An diesem Wochenende lassen wir gleich zwei grossartige Werke an die grosse Heilige der Musik erklingen; Brittens berühmte "Hymn to St. Cecilia" und Georg Friedrich Händels "Ode for St. Cecilia's day". CHRISTINA LANDSHAMER Sopran WERNER GÜRA Tenor ZÜRCHER SING-AKADEMIE ORCHESTRA LA SCINTILLA FLORIAN HELGATH Leitung

Sonntag, 21. November 2021
2021-11-21 17:00:00 2021-11-21 19:00:00 Europe/Zurich Ode an Cecilia An diesem Wochenende lassen wir gleich zwei grossartige Werke an die grosse Heilige der Musik erklingen; Brittens berühmte "Hymn to St. Cecilia" und Georg Friedrich Händels "Ode for St. Cecilia's day". CHRISTINA LANDSHAMER Sopran WERNER GÜRA Tenor ZÜRCHER SING-AKADEMIE ORCHESTRA LA SCINTILLA FLORIAN HELGATH Leitung Kirche St. Jakob
 
Türöffnung 16:30
Beginn 17:00
Ende 19:00
 
Kirche St. Jakob
Stauffacherstrasse 34
8004 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Freie Platzwahl innerhalb der Kategorie.

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

An diesem Wochenende lassen wir gleich zwei grossartige Werke an die grosse Heilige der Musik erklingen; Brittens berühmte "Hymn to St. Cecilia" und Georg Friedrich Händels "Ode for St. Cecilia's day". CHRISTINA LANDSHAMER Sopran WERNER GÜRA Tenor ZÜRCHER SING-AKADEMIE ORCHESTRA LA SCINTILLA FLORIAN HELGATH Leitung

«Blessed Cecilia, appear in visions - to all musicians, appear and inspire!»

So der Text von Benjamin Brittens Librettisten, des Englischen Dichters W. H. Auden. In ihrer gemeinsamen Konzertreihe LES CONCERTS gestalten die Zürcher Sing-Akademie und Orchestra la Scintilla ein musikalisches Fest sondergleichen. Brittens Werk für Chor A cappella entstand unter widrigen Umständen während des zweiten Weltkrieges und ist daher nicht nur eine Hommage an die bekannten barocken Cecilienoden, sondern auch an seine Heimat England.

Händels Vertonung ist dazu ein hochfreudiges Loblied auf die Musik; festliche Chöre umrahmen fünf anmutige Solo-Arien. Die international herausragenden Solisten Christina Landshamer und Werner Güra beeindrucken in diesen Partien mit Stimmschönheit, aber auch Herz und Charme.

Bitte warten...