Ort für Wort See-Linth / Moderierte Lesung

Ort für Wort See-Linth / Moderierte Lesung

«Ort für Wort See-Linth» ist die Bühne für das regionale Schreiben. Kathrin Siegfried stellt Krimis mit Pfiff von Nicole Billeter und Erik Nolmans vor.

Samstag, 12. September 2020
2020-09-12 19:30:00 2020-09-12 21:15:00 Europe/Zurich Ort für Wort See-Linth / Moderierte Lesung «Ort für Wort See-Linth» ist die Bühne für das regionale Schreiben. Kathrin Siegfried stellt Krimis mit Pfiff von Nicole Billeter und Erik Nolmans vor. Kulturzentrum *Alte Fabrik
 
Türöffnung 19:15
Beginn 19:30
Ende 21:15
 
Kulturzentrum *Alte Fabrik
Klaus Gebert Strasse 5
8640 Rapperswil
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Bitte pro Ticket die individuellen Kontaktangaben der jeweiligen Person angeben (zwecks Contact Tracing). Keine Mehrfachnennung derselben Person pro Bestellung.

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

«Ort für Wort See-Linth» ist die Bühne für das regionale Schreiben. Kathrin Siegfried stellt Krimis mit Pfiff von Nicole Billeter und Erik Nolmans vor.

Die Literaturvermittlerin Kathrin Siegfried umkreist illegale bis kriminelle Handlungen im Zürich der Gegenwart und des 16. Jahrhunderts: Wer gewinnt das Rennen um die Aktienmehrheit eines grossen Pharmakonzerns und um die schöne Biochemikerin und Mathematikerin Anna: der künstlerisch begabte Banker Viktor oder der gerissene Hedgefonds-Manager Philipp? Wer hat im Haus des angesehenen Zünfters Salomon ein Blutbad angerichtet? Und können die jungen, unerfahrenen Glarner Cleophea und Johann ihrem Zürcher Freund bei der Aufklärung des Rätsels helfen?

Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie Spannung beim Schreiben und Lesen von Krimis mit Pfiff entsteht, dann sind Sie bei «Ort für Wort See-Linth» genau am richtigen Ort.

Nicole Billeter (Richterswil), Erik Nolmans (Rapperswil) - Texte * Frédéric Zwicker – Moderation Open Mic * Kathrin Siegfried – Moderation Lesung * Martina Hirzel – Vorleserin

Künstler

Nicole Billeter / Erik Nolmans

Bitte warten...