RELOADED - Neujahrskonzert Pfäffikon

RELOADED - Neujahrskonzert Pfäffikon

Das Orchester Collegium Cantorum spielt zusammen mit dem Hackbrettisten Christoph Pfändler - heuer um ein halbes Jahr verschoben!

Freitag, 25. Juni 2021
2021-06-25 19:30:00 2021-06-25 21:00:00 Europe/Zurich RELOADED - Neujahrskonzert Pfäffikon Das Orchester Collegium Cantorum spielt zusammen mit dem Hackbrettisten Christoph Pfändler - heuer um ein halbes Jahr verschoben! Ref. Kirche Pfäffikon ZH
 
Türöffnung 18:30
Beginn 19:30
Ende 21:00
 
Ref. Kirche Pfäffikon ZH
Kirchenplatz
8330 Pfäffikon
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Das Orchester Collegium Cantorum spielt zusammen mit dem Hackbrettisten Christoph Pfändler - heuer um ein halbes Jahr verschoben!

Schon oft hat das Orchester Collegium Cantorum bei seinen Neujahrskonzerten nicht alltägliche Solisten vorgestellt. Dieses Mal soll es das Hackbrett als Soloinstrument sein. Mit Christoph Pfändler spielt ein vielfältiger und äusserst kreativer Musiker, welcher neben der traditionellen Hackbrettliteratur auch in verschiedenen Bands wie KUNZ unterwegs ist. Ein spannendes Programm, welches durch das bekannte und fröhliche Divertimento in D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart eröffnet wird. Die anschliessende Uraufführung für Hackbrett und Streicher von Christoph Pfändler als Komponist verleiht dem Neujahrskonzert einen aussergewöhnlichen Charakter. Mit der Streichersinfonie Nr. 12 von Felix Mendelssohn Bartholdy spielt das Orchester Collegium ein Jugendwerk, welches den jungen Mendelssohn bereits in seiner vollkommenen Kompositionskunst zeigt.    Und zu guter Letzt wird ein Originalwerk des Schweizer Komponisten Paul Huber für Hackbrett und Streichorchester das Konzert schwungvoll beenden.

Künstler

Orchester Collegium Cantorum/Christoph Pfändler, Hackbrett/Thomas Ineichen, Leitung

Bitte warten...