Pick n' Rock Festival Rocknight mit Shakra und Big Clyde

Pick n' Rock Festival Rocknight mit Shakra und Big Clyde

Volketswil rockt wieder und schlemmen kann man auch! Also Pick n’Rock.

Samstag, 11. Juni 2022
2022-06-11 19:00:00 2022-06-11 22:55:00 Europe/Zurich Pick n' Rock Festival Rocknight mit Shakra und Big Clyde Volketswil rockt wieder und schlemmen kann man auch! Also Pick n’Rock. Festplaz Griespark, Volketswil
 
Türöffnung 14:00
Beginn 19:00
Ende 22:55
 
Festplaz Griespark, Volketswil
Kirchweg 30
8604 Volketswil
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Food Festival ab 14 Uhr

Tickets kaufen

PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Volketswil rockt wieder und schlemmen kann man auch! Also Pick n’Rock.

Die Jubiläumstour der erfolgreichen Rockband SHAKRA wurde durch die Pandemie unterbrochen. Statt einfach zu verschieben, haben wir uns dazu entschieden ein unvergessliches kleines Festival zu gestalten.Das Food-Festival lockt mit vielen Köstlichkeiten und natürlich auch diversen Aktivitäten für die ganze Familie. Ab 14 Uhr ist das Food-Festival offen und gratis zugänglich.

Am Samstag um 18.30 Uhr öffnet dann der Konzertbereich und die Musiker von Big Clyde hauen in die Tasten. Wie eine donnernde Dampflokomotive steigern sie das Energielevel. Danach kommt die Band, auf die man in den vergangenen zwei Jahren warten musste. SHAKRA mischt in der Schweizer Rockszene seit einem viertel Jahrhundert mit und hat sich mit ihrer harten, eingängigen und energetischen Rockmusik auch international einen Namen gemacht. Elf neue Kracher in guter und bewährter SHAKRA-Manier sowie eine herzzerreissende Ballade formen das Album "Mad World". Mad World–verrückte Welt. Das ist sie in der Tat.

Der Sonntag beginnt dann mit etwas sanfteren Tönen, aber nicht weniger unterhaltsam. Die Mamis und Papis müssen früh aus den Federn, denn um 11.00 Uhr beginnt das Konzert von Wildi Blaatere. Die legendäre Bühnenpräsenz von Bice Aeberli (Tio from Hell) und Sybille Aeberli, gepaart mit den tausend Gesichtern des Thomas Haldimann (beide ehemals Schtärneföifi), verspricht eine mitreissende Show zum Tanzen, singen und natürlich gemeinsamem Blääterlen! Sie singen vom Nordpol, von unabhängigen Prinzessinnen, und sie machen gerne auch mal Quatsch! Natürlich finden auch einige grossartige Lieder von Schtärneföifi ihrem Platz im Repertoire.

Am Sonntagnachmittag steht dann Country Musik auf dem Programm. Welcher Künstler könnte im Züricher Oberland im Kreis der Country-Fans für mehr Begeisterung sorgen als Marco Gottardi? Es heisst also Hut auf, Stiefel raus und los geht’s. Howdy

Künstler

Shakra, Big Clyde, Marco Gottardy

Bitte warten...