SWISS ORCHESTRA Tour #3: Schatzkammer Schweizer Sinfonik

SWISS ORCHESTRA Tour #3: Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Solistin: Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran. Leitung: Lena-Lisa Wüstendörfer. Die Schweizer Sinfoniker Joachim Raff und August Walter waren mit Felix Mendelssohn und Richard Wagner eng verbunden. Nun begegnen sie sich erneut.

Sonntag, 29. November 2020
2020-11-29 17:00:00 2020-11-29 19:00:00 Europe/Zurich SWISS ORCHESTRA Tour #3: Schatzkammer Schweizer Sinfonik Solistin: Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran. Leitung: Lena-Lisa Wüstendörfer. Die Schweizer Sinfoniker Joachim Raff und August Walter waren mit Felix Mendelssohn und Richard Wagner eng verbunden. Nun begegnen sie sich erneut. Tonhalle Maag
 
Türöffnung 16:30
Beginn 17:00
Ende 19:00
 
Tonhalle Maag
Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Rollstuhlplätze können bis 1 Woche vor dem Konzert über info@swissorchestra.ch gebucht werden.

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Solistin: Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran. Leitung: Lena-Lisa Wüstendörfer. Die Schweizer Sinfoniker Joachim Raff und August Walter waren mit Felix Mendelssohn und Richard Wagner eng verbunden. Nun begegnen sie sich erneut.

Schweizer Komponisten der Romantik sind nahezu unbekannt. Das Swiss Orchestra schliesst diese Lücke und geht im Herbst 2020 gemeinsam mit der Westschweizer Sängerin Marie-Claude Chappuis auf Tour. Im Gepäck finden sich neben Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy und Richard Wagner besondere Schweizer Trouvaillen von August Walter und Joachim Raff.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Aufgrund der derzeitigen Regeln für Veranstaltungen gilt für unsere Konzerte dieses Sicherheitskonzept.
 

TICKETS

Preise 115 / 85 / 60 / 40
Schüler, Studierende und Auszubildende bis 30 Jahre sowie Kulturlegi-Inhaber erhalten 50% Ermässigung.

 

KONZERTPROGRAMM

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)                
– Ouvertüre zu «Das Märchen von der schönen Melusine», op. 32
    
Joseph Joachim Raff (1822 Lachen–1882)
– Zwei Scenen («Die Jägerbraut»/«Die Hirtin»), op. 199
– «Traumkönig und sein Lieb», op. 66 für Singstimme mit Orchester
– Cavatina für Violine und Orchester, op. 85 Nr. 3

Richard Wagner (1813–1883)                
– «Träume» aus den Wesendonck-Liedern, Fassung für Violine und Orchester, WWV 91B

August Walter (1821–1896 Basel)
– Sinfonie in Es-Dur, op. 9  

Künstler

Swiss Orchestra, Marie-Claude Chappuis (Mezzosopran), Lena-Lisa Wüstendörfer (Leitung)

Bitte warten...