Sandra Dell’Anna meets Andy Bopp

Sandra Dell’Anna meets Andy Bopp

Mit dem Gitarristen Andy Bopp kehrt Sandra Dell’Anna zu einer dialogischen Sprache zurück. Die beiden zelebrieren vertontes Gefühl, das durch seine puristische Erzählung besonders berührt. Sie flüstert hier, pulsiert dort und schenkt den Zuhörern ein sehr emotionales und lebendiges Klangerlebnis.

Freitag, 7. Oktober 2022
2022-10-07 20:30:00 2022-10-07 22:30:00 Europe/Zurich Sandra Dell’Anna meets Andy Bopp Mit dem Gitarristen Andy Bopp kehrt Sandra Dell’Anna zu einer dialogischen Sprache zurück. Die beiden zelebrieren vertontes Gefühl, das durch seine puristische Erzählung besonders berührt. Sie flüstert hier, pulsiert dort und schenkt den Zuhörern ein sehr emotionales und lebendiges Klangerlebnis. Komm. Kunst- und Kulturzentrum K9 e.V.
 
Türöffnung 19:30
Beginn 20:30
Ende 22:30
 
Komm. Kunst- und Kulturzentrum K9 e.V.
Hieronymusgasse 3
78462 Konstanz
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Mit dem Gitarristen Andy Bopp kehrt Sandra Dell’Anna zu einer dialogischen Sprache zurück. Die beiden zelebrieren vertontes Gefühl, das durch seine puristische Erzählung besonders berührt. Sie flüstert hier, pulsiert dort und schenkt den Zuhörern ein sehr emotionales und lebendiges Klangerlebnis.


Beide Musiker sind offen für Genres und die Musik der Welt. So wird jedes Konzert eine neue faszinierende Begegnung zwischen mediterranem Songwriting und experimenteller Instrumentierung. Dell’Annas Stimmfarbe und die Kraft ihrer apulischen Wurzeln zaubern Wärme und Sonnenlicht in Ohr und Seele. Das gelingt ihr mit ihren eigenen Kompositionen wie mit Welthits. Dell’Anna will anders klingen, und sie tut es. Diese Wandlungsfähigkeit zeigt Andy Bopp an der Gitarre. Sein Instrument trägt die Textur der Lieder. Eine Auswahl, mit denen die beiden durch Jazz, Folk, Latino, Blues und viele Genres mehr streifen und dabei ganz viel italienischen Spirit versprühen – jedes Mal irgendwie anders und perspektivisch sogar mit Band.

Künstler

Sandra Dell’Anna, Andy Bopp

Bitte warten...