Schwarmintelligenz III: Neuronenströme

Schwarmintelligenz III: Neuronenströme

Wie die Neuronenschwärme durch unser Gehirn und auch sonst wohl unseren Körper jagen, ist Thema im musikalisch-wissenschaftlichen Zwiegespräch zwischen der Komponistin Annette Schmucki und dem Neurowissenschaftler Lutz Jäncke.

Samstag, 4. September 2021
2021-09-04 12:15:00 2021-09-04 13:15:00 Europe/Zurich Schwarmintelligenz III: Neuronenströme Wie die Neuronenschwärme durch unser Gehirn und auch sonst wohl unseren Körper jagen, ist Thema im musikalisch-wissenschaftlichen Zwiegespräch zwischen der Komponistin Annette Schmucki und dem Neurowissenschaftler Lutz Jäncke. PROGR, Aula
 
Türöffnung 12:05
Beginn 12:15
Ende 13:15
 
PROGR, Aula
Waisenhausplatz 30
3011 Bern
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Es gelten die aktuellen Hygienemassnahmen gemäss kantonalen und nationalen Vorgaben bezüglich Covid-19.

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Wie die Neuronenschwärme durch unser Gehirn und auch sonst wohl unseren Körper jagen, ist Thema im musikalisch-wissenschaftlichen Zwiegespräch zwischen der Komponistin Annette Schmucki und dem Neurowissenschaftler Lutz Jäncke.

Wie die Neuronenschwärme durch unser Gehirn und auch sonst wohl unseren Körper jagen, wollen wir vielleicht gar nicht so genau wissen, weil uns sonst noch trümmelig würde. Aber das kann einem ja auch bei gewissen Musikstücken geschehen, und so ist es naheliegend, die beiden Ebenen kurzzuschliessen. Die in Cormoret (BE) lebende Annette Schmucki, die vor allem durch ihre Sprachkompositionen aufgefallen ist, wird dazu ein Stück für vier Posaunen schreiben.

Künstler

Les trombones de Bâle

Bitte warten...