Seeüberquerung 2018

Seeüberquerung 2018

30. Stadtzürcher Seeüberquerung - 1500 Meter durch den Zürichsee schwimmen vom Strandbad Mythenquai ins Strandbad Tiefenbrunnen. Start Vorverkauf: Montag, 2. Juli 2018, 12 Uhr

×
Vorverkauf beendet
Mittwoch, 4. Juli 2018
2018-07-04 14:30:00 2018-07-04 18:00:00 Europe/Zurich Seeüberquerung 2018 30. Stadtzürcher Seeüberquerung - 1500 Meter durch den Zürichsee schwimmen vom Strandbad Mythenquai ins Strandbad Tiefenbrunnen. Start Vorverkauf: Montag, 2. Juli 2018, 12 Uhr Strandbad Mythenquai
 
Türöffnung 13:00
Beginn 14:30
Ende 18:00
 
Strandbad Mythenquai
Mythenquai 95
8002 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Vorverkauf startet am 2. Juli 2018, 12 Uhr Aufgepasst: Check-in-Zeit ist verbindlich! Wer zu spät erscheint, verliert seine Startberechtigung. Sicherheitsregeln sind für alle Teilnehmende verbindlich: www.seeueberquerung.ch/#sicherheit

30. Stadtzürcher Seeüberquerung - 1500 Meter durch den Zürichsee schwimmen vom Strandbad Mythenquai ins Strandbad Tiefenbrunnen. Start Vorverkauf: Montag, 2. Juli 2018, 12 Uhr

Die Stadtzürcher Seeüberquerung findet bei schönem Wetter und mind. 21 Grad Wassertemperatur am 4. Juli 2018 statt. Verschiebedaten sind der 11. Juli oder der 22. August. Der Vorverkauf startet am Montag vor der Veranstaltung um 12 Uhr.

Strecke: 1500 Meter
Start: Strandbad Mythenquai, Mythenquai 95, Zürich, Tram 7 BrunaustrasseBus 161/165 Sukkulentensammlung
Ziel: Strandbad Tiefenbrunnen, Bellerivestrasse 200, Zürich

Mitmachen: An der Seeüberquerung teilnehmen können gute Schwimmer*innen ab 16 Jahren.

Jugendliche schwimmen kostenlos: Jugendliche (12 bis 15 Jahre) schwimmen immer in Begleitung einer erwachsenen Person. Begleitpersonen brauchen ein Ticket, Jugendliche brauchen kein Ticket, sie erhalten ihre Badekappe gegen vorweisen eines Ausweises an der Tageskasse. Stichtag für die Teilnahme ist der 22. August 2006. Begleitpersonen dürfen maximal 4 Jugendliche begleiten.

Die Sicherheitsregeln sind für alle Teilnehmenden verbindlich: www.seeueberquerung.ch/#sicherheit

Bitte warten...