Simone Keller, Melinda Nadj Abonji, Michael Flury

Simone Keller, Melinda Nadj Abonji, Michael Flury

Neue Musik und Texte um Rosa Luxemburg

Freitag, 29. Oktober 2021
2021-10-29 20:15:00 2021-10-29 22:15:00 Europe/Zurich Simone Keller, Melinda Nadj Abonji, Michael Flury Neue Musik und Texte um Rosa Luxemburg Eisenwerk Theater
 
Türöffnung 19:45
Beginn 20:15
Ende 22:15
 
Eisenwerk Theater
Industriestrasse 23
8500 Frauenfeld
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Für dieses Konzert ist ein Covid-Zertifikat erforderlich; bitte zusammen mit einem gültigen Ausweis am Einlass vorweisen. Weitere Infos zu den Corona-Massnahmen im Eisenwerk: www.eisenwerk.ch/corona

Tickets kaufen

MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Neue Musik und Texte um Rosa Luxemburg

Die Schriftstellerin Melinda Nadj Abonji, der Posaunist Michael Flury und die Pianistin Simone Keller erinnern an die Ermordung von Rosa Luxemburg vor mehr als 100 Jahren und zeigen eine eigenwillige Hommage an die grosse Politikerin, indem sie ihre Texte mit der gewaltsamen Musik der russischen Komponistin Galina Ustwolskaja kombinieren, ganz fein verwoben mit zartesten Erinnerungen an die bildungsbürgerliche Musik, die Rosa Luxemburg geprägt hat und die sie in ihren Schriften erwähnt hatte: Bach, Beethoven, Schubert…

Simone Keller, p; Melinda Nadj Abonji, Text; Michael Flury, tromb

Bitte warten...