Spree-Athen – neue Ansichten an alten Ufern

Spree-Athen – neue Ansichten an alten Ufern

Spree-Athen – neue Ansichten an alten Ufern

Mittwoch, 31. Juli 2019
2019-07-31 18:00:00 2019-07-31 20:00:00 Europe/Zurich Spree-Athen – neue Ansichten an alten Ufern Spree-Athen – neue Ansichten an alten Ufern U-Bhf. Märkisches Museum (U2), Bahnsteig
 
Türöffnung 18:00
Beginn 18:00
Ende 20:00
 
U-Bhf. Märkisches Museum (U2), Bahnsteig
U-Bhf. Märkisches Museum
10179 Berlin (Mitte)
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Spree-Athen – neue Ansichten an alten Ufern

Alfred Kerr nahm um 1900 oft den Provinzialismus Berlins als „Stadt an der Panke“ aufs Korn. Doch Berlin ist nun mal an der Spree gegründet worden ... Etwas unterbelichtet ist jedoch der Spreekanal, dessen nördlichster Teil „Kupfergraben“ heißt. Insgesamt 12 Brücken überspannen den zwei Kilometer langen Wasserlauf, die Alt-Cölln mit Neukölln am Wasser, den Friedrichswerder und die Dorotheenstadt verbinden. Abwechslungs- und kontrastreiche Bebauung und Geschichte wechseln sich hier ab ...

Treffpunkt: U-Bhf. Märkisches Museum (U2), Bahnsteig

Dauer: 2 Std.

Künstler

StattReisen Berlin GmbH

Bitte warten...