Stadt der Frauen

Stadt der Frauen

Stadt der Frauen. Frauenpräsenz in Berlins Historie und Gegenwart

Freitag, 8. März 2019
2019-03-08 18:00:00 2019-03-08 20:00:00 Europe/Zurich Stadt der Frauen Stadt der Frauen. Frauenpräsenz in Berlins Historie und Gegenwart Am DB-Service-Point, im Hauptbahnhof, Ausgang Washingtonplatz (neben Café Zanetti)
 
Türöffnung 18:00
Beginn 18:00
Ende 20:00
 
Am DB-Service-Point, im Hauptbahnhof, Ausgang Washingtonplatz (neben Café Zanetti)
Washingtonplatz
10557 Berlin (Mitte)
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Stadt der Frauen. Frauenpräsenz in Berlins Historie und Gegenwart

Um den Hauptbahnhof herum wimmelt es nur so von Frauen. Sie stehen da – auf Straßenschildern. Unweit regiert eine Kanzlerin, ein Parlamentsgebäude trägt den Namen einer Politikerin. Frauen sind unterschiedlich in Berlin präsent, historisch und gegenwärtig, in der Politik, den Medien, der Kultur oder den Wissenschaften. Sie suchten und fanden Gestaltungsräume und setzten sich für Emanzipation und Gleichberechtigung ein: Dagmar Berghoff, Marie von Bunsen, Eva Kemlein, Clara von Simson, Rita Süssmuth, Helene Weigel … Der Spaziergang hält uns einen Spiegel vor unsere gesellschaftliche und politische Entwicklung.

Treffpunkt: An der DB Information im Hauptbahnhof, Ausgang Washingtonplatz

Tourende: Friedrichstraße (Nähe Bahnhof)

Dauer: 2 Std.

Künstler

StattReisen Berlin GmbH

Bitte warten...