THEATER KATERLAND "BILLY DE KID" - AUGENAUF! DAS FESTIVAL

THEATER KATERLAND "BILLY DE KID" - AUGENAUF! DAS FESTIVAL

Das theater katerland zeigt einen Beinahe-Western mit Livemusik, eine Parabel über brüchige Rollenbilder und Familienstrukturen.

Freitag, 24. Mai 2019
2019-05-24 10:00:00 2019-05-24 12:00:00 Europe/Zurich THEATER KATERLAND "BILLY DE KID" - AUGENAUF! DAS FESTIVAL Das theater katerland zeigt einen Beinahe-Western mit Livemusik, eine Parabel über brüchige Rollenbilder und Familienstrukturen. Theater am Gleis
 
Türöffnung 09:45
Beginn 10:00
Ende 12:00
 
Theater am Gleis
Untere Vogelsangstrasse 3
8400 Winterthur
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Rechnung SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Das theater katerland zeigt einen Beinahe-Western mit Livemusik, eine Parabel über brüchige Rollenbilder und Familienstrukturen.

Süsswasser – ein verschlafenes Kaff irgendwo in Amerika, zu irgendeiner Zeit, eher heute als gestern – ein Drive-In, ein paar Fastfood-Buden, eine Tanke, eine Bank…

Ein Junge, der sich Billy de Kid nennt, hat sie überfallen und die vorlaute Lucy, die noch nie von ihm gehört hat, als Geisel genommen. Die wiederum ist froh, dass endlich mal was passiert in Süsswasser – beinahe wie früher, als der Westen noch wild war.

Der Showdown scheint unabwendbar, nur verläuft er anders als erwartet. Nach und nach gelingt es Lucy, hinter Billys Revolverheld-Fassade zu dringen, wo sie enem verunsicherten und traurigen Jungen begegnet.

Ab 13 Jahren

KONZEPT, REGIE Taki Papaconstantinou
SPIEL Sabina Deutsch, Anja Martina Schärer, Graham Smart, Florian Steiner
LIVEMUSIK Domi Schreiber
VIDEO Roland Schmidt
KOSTÜME, REQUISITEN Natalie Péclard
BÜHNE Taki Papaconstantinou, Werner Denzler, Gisela Tanner
ASSISTENZ Melissa Ettler
ADMINISTRATION Karin Frei

Künstler

Taki Papaconstantinou, Sabina Deutsch, Anja Martina Schärer, Graham Smart, Florian Steiner, Domi Schreiber, Roland Schmidt, Natalie Péclard, Werner Denzler, gisela Tanner, Melissa Ettler, Karin Frei

Bitte warten...