Things are going down

Things are going down

Während Schlagzeuger Peter Conradin Zumthor am Flügel spielt, dreht Klavierstimmer René Waldhauser die Saiten runter. Eine grandiose Katastrophe.

Mittwoch, 2. September 2020
2020-09-02 22:30:00 2020-09-02 23:00:00 Europe/Zurich Things are going down Während Schlagzeuger Peter Conradin Zumthor am Flügel spielt, dreht Klavierstimmer René Waldhauser die Saiten runter. Eine grandiose Katastrophe. Kirche St. Peter und Paul
 
Türöffnung 22:00
Beginn 22:30
Ende 23:00
 
Kirche St. Peter und Paul
Rathausgasse 2
3011 Bern
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

Während Schlagzeuger Peter Conradin Zumthor am Flügel spielt, dreht Klavierstimmer René Waldhauser die Saiten runter. Eine grandiose Katastrophe.

Vor drei Jahren hat der Bündner Perkussionist Peter Conradin Zumthor zusammen mit Vera Kappeler die befellten Glocken des Berner Münsters zu gedämpftem Klingen gebracht. Nun kehrt er ans Musik- festival Bern zurück, um uns eine ungeahnte Seite des Konzertflügels zu demonstrieren: Das Instrument wird runtergestimmt, bis die schlaffen Saiten nur noch scheppern. Zumthor spielt unentwegt Oktaven, während Klavierstimmer René Waldhauser die entsprech enden Töne stetig absacken lässt. Unterwegs nach unten tritt eine Musik zutage, von der man nicht ahnt, dass sie in einem Flügel schlummert. Diese Musik gibt ein klares Statement, welches in der radikalen Ästhetik des puren Materials zu leuchten beginnt. Ein in Musik gegossener Blick auf die Welt.

Künstler

Peter Conradin Zumthor, René Waldhauser

Bitte warten...