Warda - unter einer anderen Sonne geboren | Dokumentarfilmtage Klosters

Warda - unter einer anderen Sonne geboren | Dokumentarfilmtage Klosters

Warda Bleser-Bircher studiert ab 1927 an der Uni Zürich als einzige Frau Botanik und dann Geologie. Sie wurde die erste weibliche Geologin der Schweiz.

Freitag, 12. Oktober 2018
2018-10-12 16:30:00 2018-10-12 17:30:00 Europe/Zurich Warda - unter einer anderen Sonne geboren | Dokumentarfilmtage Klosters Warda Bleser-Bircher studiert ab 1927 an der Uni Zürich als einzige Frau Botanik und dann Geologie. Sie wurde die erste weibliche Geologin der Schweiz. Kulturschuppen Klosters
 
Türöffnung 16:00
Beginn 16:30
Ende 17:30
 
Kulturschuppen Klosters
Äussere Bahnhofstrasse 3
7250 Klosters
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance

Warda Bleser-Bircher studiert ab 1927 an der Uni Zürich als einzige Frau Botanik und dann Geologie. Sie wurde die erste weibliche Geologin der Schweiz.

Bleser-Bircher studiert ab 1927 an der Uni Zürich als einzige Frau Botanik und dann Geologie. Sie wurde die erste weibliche Geologin der Schweiz. Warda begab sich als Frau alleine auf anstrengende und gefährliche Reisen in fremde Länder. Das machte sie zur Pionierin.

Künstler

Regie: Jens-Peter Rövekamp, CH-Deutsch, ab 8 J., 60 Min.

Bitte warten...