Weltstadt Kreuzberg

Weltstadt Kreuzberg

Weltstadt Kreuzberg – Von Zuwanderern zu Einheimischen

Freitag, 17. August 2018
2018-08-17 16:00:00 2018-08-17 18:00:00 Europe/Zurich Weltstadt Kreuzberg Weltstadt Kreuzberg – Von Zuwanderern zu Einheimischen Am U-Bhf. Kottbusser Tor/Ecke Admiralstraße, vor der Işbank (U1, U8)
 
Türöffnung 16:00
Beginn 16:00
Ende 18:00
 
Am U-Bhf. Kottbusser Tor/Ecke Admiralstraße, vor der Işbank (U1, U8)
Kottbusser Straße 2
10999 Berlin (Friedrichshain-Kreuzberg)
Deutschland
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance

Weltstadt Kreuzberg – Von Zuwanderern zu Einheimischen

Hugenotten, Wiener Juden, Schlesier: Immer schon prägte die Zuwanderung Berlin. Seinen heute buntesten Stadtteil beleben türkische, schwäbische oder polnische Kreuzberger. Kirche, Moschee, Synagoge. Döner Kebab, Käsespätzle, Boulette: Gibt es hier, in der einstigen experimentellen Nische am Rande der Mauer, die multikulturelle Gesellschaft? Zwischen Tradition und Anpassung, zwischen Kiezkultur und neuer Citylage werden soziale Spannungen sichtbar. Lebt man nebeneinander her, findet Verdrängung statt oder ist der Bezirk ein Schmelztiegel?

Treffpunkt: Am U-Bhf. Kottbusser Tor/Ecke Admiralstraße, vor der Işbank (U1, U8)

Dauer: 2 Std.

Künstler

StattReisen Berlin GmbH

Bitte warten...