World Music Festival - Tu Si Flamenca

World Music Festival - Tu Si Flamenca

Der Zuschauer erlebt einen Flamencoabend im traditionellen Sinne jedoch mit modernen Elementen des Flamencotanzes. Nebst Kompositionen aus dem klassischen Flamenco- Repertoire, werden auch Eigenkompositionen eingebunden.

Samstag, 4. Dezember 2021
2021-12-04 20:00:00 2021-12-04 21:30:00 Europe/Zurich World Music Festival - Tu Si Flamenca Der Zuschauer erlebt einen Flamencoabend im traditionellen Sinne jedoch mit modernen Elementen des Flamencotanzes. Nebst Kompositionen aus dem klassischen Flamenco- Repertoire, werden auch Eigenkompositionen eingebunden. Theater Stok
 
Türöffnung 19:15
Beginn 20:00
Ende 21:30
 
Theater Stok
Hirschengraben 42
8001 Zürich
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung PayPal MasterCard Visa American Express PostFinance Twint

Der Zuschauer erlebt einen Flamencoabend im traditionellen Sinne jedoch mit modernen Elementen des Flamencotanzes. Nebst Kompositionen aus dem klassischen Flamenco- Repertoire, werden auch Eigenkompositionen eingebunden.

Die Frau, der Spass am Frausein und die Freundschaft. Die Freundin, mal als Vorbild, mal als
Konkurrentin: ist sie mehr flamenca als ich? Beneidet, respektiert, wertgeschätzt und bewundert. Zwei Frauen ergänzen sich zum starken Duo und jede strahlt in ihrer persönlichen Grandezza.

Der Zuschauer erlebt einen Flamencoabend im traditionellen Sinne jedoch mit modernen Elementen des Flamencotanzes. Nebst Kompositionen aus dem klassischen Flamenco- Repertoire, werden auch Eigenkompositionen eingebunden. Ein Zusammenspiel aus Gesang, Gitarre und Tanz, welches immer wieder aufs Neue überrascht.

Mit Charme und einem Augenzwinkern führen die zwei Flamencotänzerinnen durch den Abend.

 Mehr Infos unter: https://www.flamencoschule-isabelamaya.ch/

 

Sina de Alicia (Zürich) – Tanz

Isabela Amaya (Spanien/Zürich) – Tanz

Juan Granados (Spanien) – Gesang

Jesús de Joaquín (Spanien/Zürich) – Gitarre

 

Künstler

Sina de Alicia; Isabela Amaya; Juan Granados; Jesús de Joaquín

Bitte warten...