Yo! Live On Stage RAH DIGGA (Flipmode Squad / New York, USA)

Yo! Live On Stage RAH DIGGA (Flipmode Squad / New York, USA)

Support: La Nefera (Basel) Warm Up & Aftershow Party: Black Dynamite Sound w/ DJ Flink & Slim Jim Fresh

Samstag, 2. März 2019
2019-03-02 23:00:00 2019-03-03 04:00:00 Europe/Zurich Yo! Live On Stage RAH DIGGA (Flipmode Squad / New York, USA) Support: La Nefera (Basel) Warm Up & Aftershow Party: Black Dynamite Sound w/ DJ Flink & Slim Jim Fresh Parterre One Music
 
Türöffnung 22:00
Beginn 23:00
Ende So 03.03.2019, 04:00
 
Parterre One Music
Klybeckstrasse 1b
4057 Basel
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters

Tickets kaufen

SOFORT Überweisung MasterCard Visa American Express PostFinance SEPA Lastschrift

Support: La Nefera (Basel) Warm Up & Aftershow Party: Black Dynamite Sound w/ DJ Flink & Slim Jim Fresh

Rah Digga stammt aus Newark NJ und ist eine amerikanische Rapperin, Schauspielerin und Model. Seit den 90er Jahren feiert sie mit ihrer Musikkarriere grosse Erfolge.

Als Q-Tip von A Tribe Called Quest auf Rah Digga aufmerksam wurde, stellte er sie Busta Rhymes vor, worauf dieser sie als einziges weibliches Mitglied in seine Flipmode Squad aufnahm.

Seither war sie des Öfteren Feature-Gast bei diversen und erfolgreichen Projekten von renommierten Hip Hop Grössen. Dazu gehören z.B. der Song „Cowboys“ auf dem Album „The Score“ von den Fugees, „Getting It“ auf DJ Clues Album „The Professional, Pt. 2“ sowie mehrere Projekte von Busta Rhymes.

Nachdem Rah Digga als Teil der Flipmode Squad für ihr Album „The Imperial“ den Gold-Status erreichte und die Gruppe im Jahr 2000 den Source Hip Hop Music Award in der Kategorie „Best New Group“ erhielt, veröffentlichte sie schliesslich ihr erstes Solo-Album „Dirty Harriet“.

Ihre Single „Imperial“ (1999) schaffte es auf Platz 16 der Hot Rap Singles Hitliste. Ebenda platzierte sie sich mit „Break Fool“ (2000) auf der Nr. 15. Ausserdem gewann Rah Digga 2006 den BET Hip Hop Award für die beste Collabo mit dem "Touch It“ Remix. Darüber hinaus wurde Sie für vier BET Awards, zwei andere BET Hip Hop Awards und einen MTV Video Music Award nominiert.

Rah Digga verband zudem ihre Liebe zum Film mit Musik indem sie Songs zu einigen Soundtracks beisteuerte: „Friday After Next“, „Dr. Doolittle 2“, „Thirteen Ghosts“, „Blade II“ und natürlich „Carmen: A Hip Hopera“ gehören allesamt dazu. In letzterem Film debütierte sie übrigens neben  Beyoncé und Wyclef Jean als Schauspielerin. Von da an eroberte sie die Welt im Sturm mit ihrer kräftigen Stimme und ihren heftigen Punchlines.

„Allmusic“ bezeichnete sie einst als eine der prominentesten weiblichen Rap MCs und im Buch „How to Rap“ wird sie als eine der talentiertesten Rapperinnen im Hip Hop aufgeführt.

Seid gespannt auf weitere neue Projekte, denn Rah Digga ist unermüdlich!

Künstler

Rah Digga

Bitte warten...