#clarinetTrio | Ramos - Richardson - Justitz

#clarinetTrio | Ramos - Richardson - Justitz

Louise Farrenc, Trio op. 44 Gabriel Fauré, Élegie für Cello und Klavier op. 24 Claude Debussy, Rhapsodie für Klarinette und Klavier Gabriel Fauré, Trio op.120

Sonntag, 26. Mai 2024
2024-05-26 17:00:00 2024-05-26 19:00:00 Europe/Zurich #clarinetTrio | Ramos - Richardson - Justitz Louise Farrenc, Trio op. 44 Gabriel Fauré, Élegie für Cello und Klavier op. 24 Claude Debussy, Rhapsodie für Klarinette und Klavier Gabriel Fauré, Trio op.120 Schlosskirche Spiez
 
Türöffnung 16:30
Beginn 17:00
Ende 19:00
 
Schlosskirche Spiez
Schlossstrasse 16
3700 Spiez
Schweiz
 
Karte anzeigen
Website des Veranstalters
Mit anschliessendem Apéro zum Abschluss des Festivals

Tickets kaufen

GooglePay ApplePay MasterCard Visa Twint American Express PayPal Rechnung PostFinance

Drei Musiker aus Barcelona, Bern und London, vereint in warmem Trio-Klang. Für alle drei hat England eine besondere Bedeutung. Miquel Ramos Salvadó ist der neue Solo-Klarinettist beim Royal
Liverpool Philharmonic, Rosie Richardson ist Pianistin an der renommierten Guildhall School of Music and Drama in London und Samuel Justitz hat während seiner Studienzeit in der Kulturmetropole
London gelebt. Zum Abschlusskonzert präsentieren die Drei ein französisches Programm, welches zum Schwelgen einlädt. Zuerst erklingt ein Trio der Komponistin Louise Farrenc (1804-1875) in ihrem
typischen klassisch-romantischen Kompositionsstil, danach Perlen der Impressionisten Claude Debussy und Gabriel Fauré mit ihren stimmungsvollen Klangbildern.

Künstler

Miquel Ramos Salvadó, Klarinette Samuel Justitz, Violoncello Rosie Richardson, Klavier

Bitte warten...