***Verschoben*** Cella (CH) + Sensu (CH)

***Verschoben*** Cella (CH) + Sensu (CH)

Electronica

Saturday, 26. March 2022
2022-03-26 21:00:00 2022-03-26 23:30:00 Europe/Zurich ***Verschoben*** Cella (CH) + Sensu (CH) Electronica Albani Winterthur
 
Doors open 20:00
Begin 21:00
End 23:30
Albani Winterthur
Steinberggasse 16
8400 Winterthur
Switzerland
 
Show map
Neues Datum: 26.03.2022

Buy Ticket

Electronica

Cella (CH)

 

Erst noch als neuer, aufgehender Stern am Musikhimmel angepriesen, hat sich der Zürcher Jungzwanziger Cella mit seiner Mischung aus Future Bass und Electronica bereits als international gefragter Produzent und Musiker etabliert.

 

Trotz seines jungen Alters erkannte Cella schon früh die Kraft der Musik als Universalsprache, welche alle kulturellen Grenzen zu sprengen weiss. Ebenfalls ist er sich der einzigartigen Verbindung all jener Personen, die seine Songs hören, bewusst. Seine künstlerische und menschliche Reife findet sich in jedem einzelnen warmen Synthesizer-Klang seiner Produktionen wieder.

 

Seine 2019 erschienene EP Opportunity Cost zeugte nicht nur von der deutlichen musikalischen Entwicklung des Künstlers, sondern auch von einem wichtigen Lebenswandel - nämlich dem Entscheid, seinen bisherigen Job zu kündigen und alles auf die Karte Musik zu setzen. Mit diesem Entscheid sprengte er nicht nur seine bisherigen Erfolge, sondern setzte seinen Siegeszug weiter fort. Auf Spotify knackte die Singleauskopplung «Imperfection» die Millionengrenze, während die Anzahl monatlicher Hörer inzwischen über stolze 110’000 anzeigt. Dazu kamen Liveauftritte an renommierten Festivals wie dem Eurosonic Festival in den Niederlanden, vor tausenden begeisterten Zuschauern am Zürich Open Air oder in Clubs in London, Paris, Berlin oder Amsterdam.

 

Cellas Fanschar wächst. Die Anerkennung, welche er auch von internationalen Genregrössen einheimst, steigt stetig. Und Anfragen, speziell aus den grossen Märkten für elektronische Musik, häufen sich. Höchste Zeit also für neue, spannende Klänge aus dem Hause Cella, welche der Jungspund im Jahr 2020 ohne Zweifel liefern wird.

 

Sensu (CH)

Jasmin Peterhans, geboren 1992 und besser bekannt unter ihrem Pseudonym Sensu, ist eine Musikproduzentin, Musikerin und Live-Performerin aus Baden. Sie bloss als Producerin und Electro-Künstlerin zu bezeichnen, würde den Dimensionen ihrer Klanglandschaften jedoch nicht gerecht werden. Während ihr Stil sich Elemente von Experimental, Electronica und Bass Music entlehnt, schwingt eine soulige Wärme in jeder ihrer Produktionen mit, welche sie in vielerlei Hinsicht zu einer einzigartigen Künstlerin machen.

 

Als Teenager entdeckte Sensu den Hip-Hop für sich, mit dessen Kultur sie sich über mehrere Jahre hinweg auseinandersetzte und dazu führte, dass sie selber auch als Beatmakerin aktiv war. Doch das Jahr 2012, beeinflusst vom weltweiten Wiedererstarken der elektronischen Musik, bewegte sie dazu, sich in anderen Stilrichtungen zu versuchen und den kreativen Horizont ihrer Produktionen zu erweitern.

 

Als brandneues Signing von Universal Music, wo ihr Debüt Embrace im September 2019 erschien, stärkte Sensu ihr Profil als eine der vielversprechendsten Electro-Musikerinnen. Das Album bot Kollaborationen mit international aufstrebenden Künstlern wie Otis Junior, Bassette und Rick Jane, sowie dem jungen Schweizer Sänger Benjamin Amaru und ist ein faszinierendes Gemenge aus Bassmusik und popgeladener Electronica. Zudem brachte ihr der Release und der damit verbundene Hype eine Nomination als «Best Talent» an den Swiss Music Awards 2020 ein.

 

Das Jahr 2020 zeigt Sensu nun als eine sich ständig entwickelnde Künstlerin, welche mit dem Track „Outspoken“, begleitet von UK Sänger/Rapper LYAM, einen weiteren Meilenstein in ihrer noch jungen Karriere legt. Verfolgt man Sensus Werdegang, so merkt man, dass sie sich musikalisch nie lange auf dem bisher Erarbeiteten ausruht, sondern ständig nach neuen Möglichkeiten und Ideen strebt.

Artists

Cella (CH) + Sensu (CH)

Please wait...