Klassischer indischer Tanz

Klassischer indischer Tanz

Geschichte – Ästhetik –Technik,

Tuesday, 17. September 2019
2019-09-17 19:30:00 2019-09-17 21:00:00 Europe/Zurich Klassischer indischer Tanz Geschichte – Ästhetik –Technik, Museum Fünf Kontinente
 
Doors open 18:30
Begin 19:30
End 21:00
 
Museum Fünf Kontinente
Maximillianstr. 42
80538 München
Germany
 
Show map
Organizer website
Lecture-Performance mit Dr. Sandra Chatterjee

Buy Ticket

Geschichte – Ästhetik –Technik,

In diesem performativen Vortrag gibt Sandra Chatterjee einen Überblick über die Geschichte

des klassischen indischen Tanzes und verschiedenen klassischen indischen Tanzstilen, die Grundlagen der Technik und Ästhetik. Tänzerisch begleitet with Sandra Chatterjee von Tina Raj.  

Dr. Sandra Chatterjee ist Choreographin und Tanz-, Kultur- und Performance-Wissenschaftlerin. Seit 1991 Tätigkeit als Tänzerin, klassischer indischer Tanz; seit 1998 Tätigkeit als Choreographin, zeitgenössischer Tanz. Sie studierte Tanz und “Culture and Performance”in Honolulu und Los

Angeles (Promotion in ‘Culture and Performance’, University of California, Los Angeles).

Sie unterrichtet Kuchipudi und Bharatanaytam in München und Tanz/Performance/Kulturwissenschaft an verschiedenen Universitäten (z.B. Rutgers University, New Brunswick, NJ, Universität Salzburg,  im Wintersemester 2018/2019 als Gastprofessorin für Tanzwissenschaft am ZZT-Zentrum für Zeitgenössischen Tanz der Hochschule für Musik und Tanz in Köln). Derzeit arbeitet Sie gemeinsam mit  Nicole Haitzinger und Franz Anton Cramer and einem Forschungsprojekt über die französisch-indische Tänzerin Nyota Inyoka (Universität Salzburg, FWF (Austrian
Science Fund) P 31958) und baut in München gemeinsam mit Sarah Bergh die Plattform
CHAKKARS auf.  Tina Raj is a trained Bharatnatyam and Mohiniattam dancer. She has a dual
career in parallel as an Indian classical dancer and an IT Consultant. She holds a
diploma in bharatnatyam and has performed internationally.


Artists

Dr. Sandra Chatterjee

Please wait...